Grünstreifen: Erde in Bewegung

Hits: 47
Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 07.12.2019 18:09 Uhr

RIED/TUMELTSHAM. „Erde“ – die faszinierende und zugleich beklemmende Doku über massive Veränderungen der Erdoberfläche kommt am Dienstag, 10. Dezember um 19.30 ins StarMovie.

Regisseur Nikolaus Geyrhalter beobachtet in Minen, Steinbrüchen und Großbaustellen Menschen bei ihrem ständigen Kampf, sich den Planeten anzueignen. Der Mensch verschiebt inzwischen mehr Erdoberfläche als die Natur das selber macht – mit Schaufeln, Baggern oder Dynamit.

Orte, die man sonst schwer zu sehen bekommt

Der Dezember-Grünstreifen führt an Orte, die man sonst schwer zu sehen bekommt. Beteiligte legen ihre Gedanken dar: Baggerfahrer, Sprengmeister und jene, die unter den massiven Veränderungen leiden. So entsteht ein guter Eindruck, wie gravierend menschliches Handeln unseren Planeten umgestaltet, aber auch, was das alles mit unseren Konsumgewohnheiten zu tun hat. Geyrhalter zeigt auf, was an vielen Orten auf der Welt passiert – hart, aber ohne anzuklagen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Trainingsauftakt der SV Ried ohne zwei „Urgesteine“

RIED. Überraschung beim Trainingsauftakt der SV Ried: Während die beiden SVR-Urgesteine Thomas Reifeltshammer und Marcel Ziegl nicht anwesend waren, leitetet mit Gerhard Schweitzer ein alter ...

Vorreiter bei der Waldverjüngung

MÖRSCHWANG. Grüne Landtags- und Nationalratspolitiker informierten sich darüber, wie ein Wald durch angepasste Jagd und Baumartenförderung „klimafit“ wird.

Corona: „Die Gefahr ist da und wird uns begleiten“

RIED. Tips sprach mit der Rieder Gemeindeärztin Anneliese Seifried über die Auswirkungen von Corona auf die Arbeit der Ärzte und mögliche Entwicklungen im Herbst.

SV Guntamatic Ried meldet erste Neuverpflichtungen

RIED. Bundesliga-Aufsteiger SV Guntamatic Ried hat die ersten Neuzugänge bekannt gegeben. Marcel Canadi von SKU Amstetten und Murat Satin von Wacker Innsbruck werden künftig für die SVR ...

Die Lebenshilfe Ried klopft an die Tür und bittet um Unterstützung

RIED. Rund 100 Menschen mit Beeinträchtigungen finden bei der Lebenshilfe Ried Beschäftigung, Betreuung, Wohnmöglichkeit und Unterstützung. Das braucht sowohl ideele als auch materielle ...

Beliebtester Bäcker in Oberösterreich

RIED. Die Handwerksbackstube Mayer Bäcker ist vom Genuss-Magazin Falstaff als beliebtester Bäcker Oberösterreichs ausgezeichnet worden.

Therme Geinberg beschäftigt sieben neue Lehrlinge

GEINBERG. Mit 3. August haben sieben neue Lehrlinge im SPA Resort Therme Geinberg ihre Ausbildung begonnen und die ersten Schritte ins Berufsleben gemacht.

Messe Ried muss Oktoberfest absagen

RIED. Vor einigen Wochen war man bei der Messe Ried noch optimistisch, eine Möglichkeit zu finden, das Innviertler Oktoberfest trotz Corona durchführen zu können. Diese Hoffnung hat sich ...