Historischer Rundgang durch Obernberg am Tag des Denkmals

Hits: 317
Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 15.09.2019 08:43 Uhr

OBERNBERG. Am Sonntag, 29. September, lädt das Bundesdenkmalamt zum österreichweiten Tag des Denkmals, der dieses Jahr unter dem Motto „Kaiser, Könige und Philosophen“ stattfindet. Josef Brescher, Leiter des Kunsthauses Obernberg, wird Interessierte an historische Plätze in der Marktgemeinde Obernberg führen.

Allein in Oberösterreich öffnen bei insgesamt 42 Programmpunkten denkmalgeschützte Objekte bei freiem Eintritt ihre Tore und ermöglichen einen besonderen Blick auf unser kulturelles Erbe und aktuelle Restaurierungsarbeiten des Bundesdenkmalamtes.

Führung mit Josef Brescher

Spezielle Führungen und Präsentationen rücken dabei die Schätze der Kulturlandschaft Oberösterreich in den Mittelpunkt. Der historische Rundgang beginnt am Marktplatz in Obernberg, der für die Stuckarbeiten der Künstlerfamilie Modler bekannt ist – und der die einstige Bedeutung des Ortes, der bis 1782 dem Bistum Passau unterstand, bezeugt. Bei der „Apotheke zur Heiligen Jungfrau“ wird kurz Halt gemacht, anschließend führt der Weg ins Burggelände, ins Kunsthaus und in einen geschichtsträchtigen Keller. Die Führung startet um 14 Uhr in Obernberg beim Marktbrunnen. Josef Brescher, künstlerischer Leiter des Kunsthauses Obernberg, wird die Führungen übernehmen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Sahin-Radlinger kehrt zur SV Ried zurück

RIED. Der 27-jährige Tormann, zuletzt beim FC Barnsley in England aktiv, verließ 2011 die SV Ried Richtung Hannover 96 und kehrt jetzt wieder zu seinen Wurzeln zurück.

Trainingsauftakt der SV Ried ohne zwei „Urgesteine“

RIED. Überraschung beim Trainingsauftakt der SV Ried: Während die beiden SVR-Urgesteine Thomas Reifeltshammer und Marcel Ziegl nicht anwesend waren, leitetet mit Gerhard Schweitzer ein alter ...

Vorreiter bei der Waldverjüngung

MÖRSCHWANG. Grüne Landtags- und Nationalratspolitiker informierten sich darüber, wie ein Wald durch angepasste Jagd und Baumartenförderung „klimafit“ wird.

Corona: „Die Gefahr ist da und wird uns begleiten“

RIED. Tips sprach mit der Rieder Gemeindeärztin Anneliese Seifried über die Auswirkungen von Corona auf die Arbeit der Ärzte und mögliche Entwicklungen im Herbst.

SV Guntamatic Ried meldet erste Neuverpflichtungen

RIED. Bundesliga-Aufsteiger SV Guntamatic Ried hat die ersten Neuzugänge bekannt gegeben. Marcel Canadi von SKU Amstetten und Murat Satin von Wacker Innsbruck werden künftig für die SVR ...

Die Lebenshilfe Ried klopft an die Tür und bittet um Unterstützung

RIED. Rund 100 Menschen mit Beeinträchtigungen finden bei der Lebenshilfe Ried Beschäftigung, Betreuung, Wohnmöglichkeit und Unterstützung. Das braucht sowohl ideele als auch materielle ...

Beliebtester Bäcker in Oberösterreich

RIED. Die Handwerksbackstube Mayer Bäcker ist vom Genuss-Magazin Falstaff als beliebtester Bäcker Oberösterreichs ausgezeichnet worden.

Therme Geinberg beschäftigt sieben neue Lehrlinge

GEINBERG. Mit 3. August haben sieben neue Lehrlinge im SPA Resort Therme Geinberg ihre Ausbildung begonnen und die ersten Schritte ins Berufsleben gemacht.