Charity-Aktion zum Muttertag

Hits: 68
Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 29.04.2020 17:39 Uhr

GEINBERG. Viktoria Stranzinger von der Kochschule „Cook up Kitchen“ in Geinberg möchte gemeinsam mit der Caritas älteren Menschen im Bezirk Ried, die wenig Einkommen haben, am Muttertags-Wochenende von 8. bis 10. Mai eine Freude bereiten.

Alle, die ein Muttertags-Menü beim Lieferservice der Kochschule bestellen und 5 Euro „drauflegen“, schenken gleichzeitig älteren Menschen ein köstliches Gratis-Menü. Bestellungen und Spenden bei der „Cook up Kitchen“ sind ab sofort möglich: www.cookupkitchen.at oder 0660/3200699 oder office@cookupkitchen.at.

Zeichen setzen

„Mit der Charity-Aktion wollen wir von der Cook up Kitchen gemeinsam mit der RegionalCaritas ein Zeichen setzen und älteren Menschen, die im Monat nur sehr wenig Geld haben, um ihren Kühlschrank zu füllen, mit einem guten Essen ein Lächeln schenken“, erklärt Viktoria Stranzinger. Wer beim Lieferservice ein Muttertags-Menü bestellt und fünf Euro zusätzlich spendet, bereitet älteren Menschen eine Freude mit einem Gratis-Menü.

Auslieferung im Bezirk Ried

Berta Burghuber, RegionalCaritas-Mitarbeiterin für Ried, kümmert sich mit der Unterstützung von Ehrenamtlichen um die Auslieferung des Menüs am 8., 9. oder 10. Mai am Vormittag. Der Lieferbereich für die Charity-Aktion umfasst den Bezirk Ried.

Das Menü

Das dreigängige Muttertags-Menü von der Cook up Kitchen kann individuell zusammengestellt werden und umfasst eine Spargelcremesuppe als Vorspeise. Als Hauptspeise steht Brathendl, Schweinsbraten oder veganes Kichererbsen-Gemüse-Curry zur Auswahl. Zum Dessert gibt es entweder Schokomousse-Herz, Topfenschnitte oder ein veganes Schokoladenmousse mit Früchten.

Infos

Nähere Informationen zur Charity-Aktion erteilt auch Berta Burghuber unter 0676/87762012.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Drei Medaillen und eine Sensation bei den Hallen-Staatsmeisterschaften

RIED. Zwei Silbermedaillen und eine Bronzemedaille gingen bei den Hallen-Staatsmeisterschaften in der Linzer TipsArena in den Bezirk Ried. Dazu kamen noch einige andere gute Platzierungen.

21-jährige Parfümdiebin gestellt

RIED. Auf frischer Tat betreten werden konnte am Donnerstag eine 21-jährige rumänische Staatsangehörige, die bereits zum wiederholten Male Parfümflaschen aus Drogeriegeschäften ...

Hebammen-Sprechstunde: Individuelle Begleitung von Schwangeren in besonderen Zeiten

RIED. Ab 1. März bietet das Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried, werdenden Müttern eine Hebammen-Sprechstunde an. Schwangere können bei Bedarf und je nach Wunsch zu einem persönlichen ...

Corona-Vorschriften nicht beachtet: Vorläufiges Berufsverbot gegen Arzt

RIED. Gegen einen Hausarzt aus dem Bezirk Ried ist ein vorläufiges Berufsverbot ausgesprochen worden. Grund: Der Mediziner, der natürlich bis zu einem rechtskräftigen Urteil als unschuldig ...

Chris Max veröffentlicht nach einer künstlerischen Pause zwei neue Songs

TAISKIRCHEN. Chris Max ist Sänger, Komponist und Produzent. Nach einigen Jahren künstlerischer Pause hat der Wahl-Taiskirchner die Liebe zur Musik wiederentdeckt und zwei Songs veröffentlicht. ...

Europacup-Chancen gesunken

RIED. In einem spannenden Spiel unterlag der UVC Weberzeile Ried im ersten Meisterschafts-Viertelfinale gegen den VCA Amstetten NÖ in eigener Halle denkbar knapp mit 2:3 Sätzen (25:20, 17:25, ...

SV Guntamatic Ried: Jungprofi-Vertrag für Matthias Gragger

RIED. Matthias Gragger unterschrieb einen Jungprofi-Vertrag bei der SV Guntamatic Ried. Der 19-jährige Verteidiger kickt seit 2017 in der Rieder Fußball-Akademie und ist seit 2019 im Team ...

Nachruf Lorenz Einfinger

TUMELTSHAM. Lorenz Einfinger (69), des Firmengründers von ELMAG, ist am 21. Februar verstorben. Der Unternehmer hat frühzeitig die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft von ELMAG gestellt. ...