Hits: 1102
Petra Hanner   Anzeige, 27.03.2017 09:00 Uhr

AUROLZMÜNSTER/RIED IM INNKREIS. Das Rieder IT-Unternehmen Infotech EDV-Systeme hat seinen ersten Kunden mit einer Internetgeschwindigkeit von 1000 Megabit an die firmen-eigene Glasfaserleitung angebunden. 

Das internationale Luft- und Umwelttechnikunternehmen Scheuch aus Aurolzmünster verfügt damit seit März als erste Firma in der Region über eine 1Gbit-Internetleitung. „Projekte werden in immer ferneren Ländern realisiert, und das Unternehmen wird zunehmend internationaler. Mit der 1Gbit-Internetanbindung und der hervorragenden Beratungs- und Problemlösungskompetenz von Infotech sind wir bestens gerüstet, um die Herausforderungen einer guten Anbindung zwischen den Filialen und weltweiten Tochterfirmen bewältigen zu können“, betont Christoph Stuhlberger, IT-Infrastruktur-Verantwortlicher der Scheuch GmbH. „Für Firmen sind Glasfaserverbindungen mit Geschwindigkeiten von bis zu 1.000Mbit herstellbar. Über diese Verbindungen werden, neben Internet und Telefonie, auch Datensicherung oder -spiegelung oder der Zugang zu EDV-Systemen, die ausgelagert in unseren Rechenzentren betrieben werden, realisiert“, erklärt Gilbert Schatzl, Projektleiter bei Infotech.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Sympathicus 2021: Marktgemeinde Obernberg ist Bezirkssieger

OÖ/BEZIRK. Tips, ORF OÖ und Land OÖ suchen die sympathischste Gemeinde Oberösterreichs. Im Bezirk Ried hat Obernberg die Bezirkssiegerwahl gewonnen und geht in die Landeswahl. Der Kampf ...

Verlorene Zeit für den Nachwuchs

RIED. Das ARBÖ Radsportteam hat heuer sein 30-jähriges Vereinsjubiläum – der Verein wurde am 4. Jänner 1991 erstmalig im Vereinsregisterauszug der BH Ried angeführt. Wegen ...

Neue Teststraße wird gut angenommen

RIED. Die neue Corona-Teststraße im Haus Hauptplatz 36 wird von Beginn an gut angenommen. In der ersten Woche, rund um die Osterfeiertage, wurden knapp über 1.500 Testungen durchgeführt. ...

„Nicht nur Impfungen, sondern auch Medikamente gegen Corona“

LINZ/GURTEN. Mit seiner Vision „Oberösterreich soll zum Land der Möglichkeiten werden“ startet Landeshauptmann Thomas Stelzer in die von ihm initiierte, digitale Talkshow. Unter den Gästen ...

Reiter Fleischwaren hat einen neuen Geschäftsführer

EBERSCHWANG. Das Traditionsunternehmen Reiter - Innviertler Fleischwaren schreibt seine 70-jährige Erfolgsgeschichte nun bereits in der dritten Generation fort. Mit März 2021 hat Rudolf Messner ...

SV Ried feiert Auswärtssieg

RIED. Bundesligist SV Ried schlägt den FC Admira Wacker auswärts mit 2:0 und feiert den zweiten Bundesligasieg in Folge. 

Neues Leitungsnetz für Antiesenhofen

ANTIESENHOFEN. Weil die Gemeinde bisher gänzlich auf die Wasserversorgung durch Hausbrunnen angewiesen war, haben eine hohe Eisenkonzentration aufgrund der geologischen Gegebenheiten und schwankende ...

Ausflugstipps: Zu Fuß oder mit dem Mountainbike das Innviertel neu entdecken

INNVIERTEL. Nach einem sehr wechselhaften Winter ist es nun endlich soweit: Der Frühling hält Einzug im Innviertel. Mit den Ausflugstipps der Leader-Region kosten die Tips-Leser den Frühling ...