Kinobetreiber von Betriebserlaubnis überrascht

Hits: 426
Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 31.05.2020 17:21 Uhr

RIED/TUMELTSHAM. Mit der möglichen Öffnung der Kinos ab 29. Mai hat die Regierung die Kinobetreiber überrascht. Das Star Movie plant aktuell noch mit einer Öffnung am 3. Juli.

Ursprünglich hieß es, Kinos dürften erst am 1. Juli wieder öffnen. Das wurde von der Regierung mit Hinweis auf den Gleichheitsgrundsatz geändert und am 27. Mai bekannt gegeben – Kinos dürften nicht schlechter behandelt werden als andere Kultureinrichtungen.

Schnellstart nicht möglich

Die Freude bei den Betreibern ist aber überschaubar, denn es ist für Kinos nicht möglich, innerhalb von 48 Stunden den Betrieb hochzufahren.

Sie müssen neben den Arbeitskräften auch die Werbung organisieren und vor allem natürlich Filme anbieten. Da sind die Betreiber aber von den Vertrieben abhängig, die ebenfalls mit dem 1. Juli planten. Einfach „irgendwelche“ Filme zu zeigen, geht nicht – und aktuelle Blockbuster sind derzeit kaum verfügbar, weil viele internationale Starttermine auf den Herbst verschoben wurden. 

Geplanter Termin: 3. Juli

Beim Star Movie in Ried-Tumeltsham plant man daher weiter mit Anfang Juli als Öffnungstermin, hält sich aber die Möglichkeit offen, nach eingehender Beurteilung der Lage eventuell doch etwas früher zu starten. Aktuelle Infos dazu gibt es auf der Website des Kinos.

Die Gastronomie im Kino, das „Ox“, ist seit 15. Mai von Dienstag bis Samstag geöffnet.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Innviertler Briefmarkensammlerverein wurde vor 111 Jahren gegründet

RIED. In unserer von E-Mail geprägten Zeit mutet das Hobby des Briefmarkensammelns etwas aus der Zeit gefallen an. Die (weniger gewordenen) Sammler pflegen diese Tradition aber nach wie vor. Eine ...

Volkskundehaus zeigt Werke von Mettmacher Maler Hermann Hütter

RIED. Das Museum Innviertler Volkskundehaus zeigt vom 25. September bis einschließlich 21. November die Ausstellung „Hermann Hütter – Ein Leben in Bildern“. Die Vernissage findet ...

Hauptschule/NMS Obernberg feiert Jubiläum mit Film und Buch

OBERNBERG. Die NMS Obernberg feiert 2021 ihr 100-jähriges Bestandsjubiläum und ist damit gemeinsam mit der jetzigen Rieder Mittelschule die älteste Hauptschule des Bezirkes Ried.

Caritas: Rat bei der Pflege-Hotline

BEZIRK RIED. Seit einem Jahr steht die Caritas im Auftrag des oberösterreichischen Sozialressorts mit der Pflege-Hotline unter 051/775 775 für alle Fragen zum Thema Pflege und Betreuung im Alter ...

Widerstand gegen neues Betonwerk in Ponneredt

NEUHOFEN. Eine Bürgerinitiative in Ponneredt will sich gegen die mögliche Errichtung eines Betonwerkes wehren.

Ausstellung ohne Vernissage: Malerei trifft Bildhauerei

RIED. Die Innviertler Künstlergilde zeigt im Begegnungsort „Gilde“ am Kirchenplatz 11 vom 23. September bis 4. November die Ausstellung „fläche & raum“ mit Arbeiten der Malerin Silvia ...

Geisterspieltickets brachten mehr als 20.000 Euro für die SV Ried

RIED. Ein sensationelles Ergebnis brachte die Spendenaktion des zu Beginn der Coronakrise gegründeten Vereins „Ried ein Leben lang e.V.“. Durch den Verkauf von „Geisterspieltickets“ kamen ...

Ursache für Vergesslichkeit sollte abgeklärt werden

RIED. Die Demenzservicestelle der MAS Alzheimerhilfe ist Ansprechpartner für alle Bereiche rund um das Thema Demenz. Im Zuge des Weltalzheimertages 2020, der am 21. September stattfindet, wird die ...