Sanierung der Rieder Kaserne dringend notwendig

Hits: 883
Manfred Hofinger beim Rundgang in der Kaserne Fotos: ÖBH
Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 30.07.2020 10:08 Uhr

RIED. Bei einem Rundgang durch die Zehner-Kaserne waren sich ÖVP-Abgeordneter Manfred Hofinger, der oberösterreichische Militärkommandant Dieter Muhr, der stellvertretende Bataillonskommandant Friedrich Rescheneder und der Leiter des Militärischen Immobilienmanagements im Verteidigungsministerium Johannes Sailer einig: „Die Sanierung der Kaserne sollte im kommenden Jahr endlich angegangen werden.“

Eine Modernisierung der Zehner-Kaserne ist seit längerem notwendig und geplant. „Für unseren Bezirk ist dieser Kasernenstandort nicht nur als Wirtschafts- und Arbeitsplatzfaktor für die Region enorm wichtig. In der Corona-Krise entpuppte sich Ried als perfekter Standort für die Grenzsicherung, aber auch nach Unwettern im Innviertel ist ein rascher und professioneller Einsatz des Bundesheeres immer wieder gefragt“, begründet Hofinger die Einladung zu diesem Rundgang in der Kaserne. „Mir ist es wichtig, die Beteiligten zusammenzubringen und die Dringlichkeit erneut zu unterstreichen“, zeigt sich Hofinger erfreut, dass Sailer bei diesem Besuch bereits die neuesten Umbaupläne für die Sanierung präsentieren konnte.

Kommentar verfassen



Katastrophe: Tausende Fische im Stausee in Taiskirchen verendet

TAISKIRCHEN/PRAM/DORF. Im Stausee Taiskirchen sind – aufgrund von Sauerstoffmangel – tausende Fische gestorben. Freiwillige Helfer haben zwei Tage lang den See von Fischkadavern befreit.

Hightech für Pondera

AUROLZMÜNSTER/RIED. Die Firma Infotech EDV-Systeme sponserte dem Verein Pondera – Therapeutisches Reiten und Voltigieren ein Hightech-Notebook. Pondera ist damit auf dem neuesten Stand der Technik ...

Urlaub und Corona: Infoblätter für Unternehmen

BEZIRK RIED. Die Wirtschaftskammer Ried stellte Unternehmen Infoblätter zu Urlaub und Corona in zehn Sprachen zur Verfügung.

Soroptimist Ried-Innviertel hilft in Not geratenen Frauen und Mädchen

RIED. Soroptimist wird heuer 100 Jahre alt. Soroptimist Ried-Innviertel gibt es seit 13 Jahren in Ried. Seither hat sich ein reges Clubleben entwickelt. Dank regelmäßiger Aktivitäten und ...

Unwetter zog über den Bezirk Ried

BEZIRK RIED. Alle Hände voll zu tun hatten die Einsatzkräfte der Feuerwehren im Bezirk Ried in der Nacht von Montag auf Dienstag. Die Aufräumarbeiten dauerten Stunden. Rund um Reichersberg ...

Herbert Huemer ist 50 Jahre beim Judoverein Ried

RIED. 50 Jahre ist Herbert Huemer bereits Mitglied beim Judoverein Ried. Schon in den frühen 80er-Jahren startete er mit dem Schülertraining und ist bis heute fast ausnahmslos zweimal pro Woche ...

Beste Laune beim „Faxn“ machen

RIED. Ein Erlebnis für alle Sinne war die gefühlvolle Lesung von Monika Krautgartner, zu der die rührige Autorin kürzlich in den Veranstaltungssaal der Sparkasse Ried-Haag einlud.

Schöne Vokalmusik mit dem Ensemble Chroma

RIED. Die Jeunesse holt am Samstag, 26. Juni, in der Konviktkapelle ein Konzert vom Februar nach. Auf dem Programm steht herrliche Vokalmusik mit dem Ensemble Chroma.