Urlaub und Corona: Infoblätter für Unternehmen

Hits: 29
Josef Heißbauer Foto: WKO
Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 22.06.2021 14:01 Uhr

BEZIRK RIED. Die Wirtschaftskammer Ried stellte Unternehmen Infoblätter zu Urlaub und Corona in zehn Sprachen zur Verfügung.

„Die Urlaubszeit steht vor der Tür und wir alle freuen uns über die Lockerungen der Corona-Maßnahmen“, stellt Josef Heißbauer, Bezirksstellenobmann der WKO Ried, fest. „Das Corona-Virus macht aber keinen Urlaub“, fügt er hinzu. Er appelliert, die Hygienemaßnahmen weiterhin – auch im Urlaub – zu befolgen, damit es zu keinen neuen Infektionen kommt. Aus diesem Grund werden Urlaubsaushänge zur Verfügung gestellt. Die Merkblätter sind in zehn Sprachen erhältlich und stehen für die Unternehmen unter https://www.wko.at/service/ooe/bezirksstellen/Urlaub-und-Corona.html zum Download bereit. Das Verteilen an die Mitarbeiter ist ebenso möglich wie die Verwendung als Aushang im Betrieb. Auf dem Merkblatt findet sich neben Hinweisen über die Hygienevorschriften auch die Warnung, dass ein Urlaub in einem Land oder einer Region mit Sicherheitsstufe 5 oder 6 im Fall einer Erkrankung oder notwendigen Quarantäne zum Entfall des Entgelts führen kann. „Wir möchten mit diesem Service unsere Unternehmen mit ihren Mitarbeitern unterstützen“, erklärt Heißbauer und verweist auf den QR-Code auf den Merkblättern, der zu den jeweils aktuellen Reisewarnungen des Außenministeriums führt. „Wir alle freuen uns auf einen Sommer mit schönen Urlaubstagen“, sagt Josef Heißbauer, „und die sollen in guter Erinnerung bleiben.“

Kommentar verfassen



12-Jährige von Nachbarshund gebissen

TAISKIRCHEN. Eine 12-Jährige wurde am Samstag in Taiskirchen von einem ihr gut bekannten Hund eines Nachbarn in die Hände gebissen. Das Mädchen erlitt einen Kreislaufkollaps und wurde ins ...

Ehrung für Gerhard Hartjes

RIED. Die Stadt Ried hat den Unternehmer Gerhard Hartjes mit dem Goldenen Ehrenzeichen ausgezeichnet.

Ehrung für Anton Zinnöcker: Begeisterter Sportler

RIED. Anton Zinnöcker ist mit dem Goldenen Ehrenzeichen der Stadt Ried ausgezeichnet worden.

16-Jähriger nach Sturz mit Mofa im UKH

WALDZELL. Mit dem Rettungshubschrauber ins UKH Salzburg geflogen werden musste am Freitagabend ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Ried, der mit seinem Mofa auf dem Güterweg Reith in Waldzell ...

SPÖ hat Befragung zur Zukunft Lambrechtens abgeschlossen

LAMBRECHTEN. Einen Monat lang war Johannes Bogner, SPÖ-Spitzenkandidat und Geschäftsführer der SPÖ Bezirk Schärding, mit dem Fahrrad in Lambrechten unterwegs, um den Zukunfts-Fragebogen an die Haushalte ...

Für die Leader-Region war 2020 trotz der Pandemie ein gutes Jahr

WIPPENHAM. Obfrau Andrea Eckerstorfer wurde bei der Vollversammlung der Leader-Region Mitten im Innviertel einstimmig in ihrem Amt bestätigt. Auch bei den restlichen Vorstandsmitgliedern und dem Projektauswahlgremium ...

„Eishalle muss bleiben“

RIED. Mit dem Umbau der Kletterhalle, der neuen Volleyballhalle und der Sanierung der Jahn-Turnhalle ist in Ried vieles für den Sport geschehen.

Wechsel beim Lions-Club

RIED. Der Rieder Kardiologe und Internist Thomas Winter ist neuer Präsident des Lions Clubs Ried. Er löst Oberbank-Direktor Erich Brandstätter ab.