Von aufgehender Sonne geblendet: 26-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Hits: 1379
Sevim Demir Sevim Demir, Tips Redaktion, 14.07.2020 14:22 Uhr

ROHRBACH-BERG. Heute Dienstag passierte in Rohrbach-Berg ein Unfall. Laut Angaben der Polizei soll die tiefstehende, aufgehende Sonne der Grund gewesen sein. 

Ein 53-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach fuhr heute Mittwoch, 14. Juli, gegen 6.10 Uhr mit einem Lkw in Rohrbach auf der B38, Böhmerwald-Bundesstraße vom Kreisverkehr Shell-Tankstelle kommend Richtung Haslach. Auf Höhe der sogenannten Mayrhofer-Kreuzung wollte er links in die Linzerstraße Richtung Stadtmitte Rohrbach-Berg abbiegen. Er blinkte links und hatte sich auch bereits am Linksabbiegestreifen eingeordnet. Aufgrund der tiefstehenden aufgehenden Sonne wurde er stark geblendet. Laut eigenen Angaben hielt er vollkommen an und bog dann nach links ab. Dabei stieß eine 26-Jährige aus dem Bezirk Rohrbach mit ihrem Pkw seitlich gegen das Vorderrad des abbiegenden Lkw. Sie erlitt schwere Verletzungen und wurde ins Klinikum Rohrbach eingeliefert.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Julian Buschberger rockt die Granitarena

ST. MARTIN. Nach seiner Premiere im Kultursaal St. Martin im Vorjahr, ist Julian Buschberger erneut in seiner Heimatgemeinde zu Gast.

Einbruchserie in St.Martin im Mühlkreis: Fahrräder und E-Bikes gestohlen

ST. MARTIN. Bislang unbekannte Täter begingen in der Nacht auf Freitag mehrere Einbrüche in Garagen, Fahrradräume und kleine Nebengebäude. 

Ihre Arbeit ist mehr als ein „Danke schön“ wert

BEZIRK ROHRBACH. Mit Leidenschaft und einer großen Portion Idealismus ausgestattet, leisten Ehrenamtliche im Sportland Oberösterreich enormes. Ab sofort können diese außergewöhnlichen ...

Breitband-Projekt in der finalen Phase: Viele Stimmen für schnelles Internet gesammelt

BEZIRK ROHRBACH. Noch immer trudeln Interessensbekundungen für ultraschnelles Internet im Leaderbüro ein. Deshalb wurde die Einreichfrist bis Ende August verlängert.

Hofkirchens ältester Gemeindebürger im 97. Lebensjahr verstorben

HOFKIRCHEN. Der Name Ludwig Lanzerstorfer wurde von vielen Menschen seit Jahrzehnten als Hofkirchner Marke gesehen. Er wurde am  10. August 1923 in der Ortschaft Emmerstorf geboren und galt als ...

Raiffeisenbank, Pfarre und Musik in St. Martin teilen sich künftig ein Zuhause

ST. MARTIN. Mitten am St. Martiner Marktplatz wird in den nächsten zwei Jahren ein Großprojekt realisiert, das die Zentrale der Raiffeisenbank Region Neufelden, das Pfarrheim und das Musikheim ...

Haslacher Kleintierzüchter verzichten noch auf den Monatsmarkt

HASLACH. Zu Corona-Zeiten findet in Haslach weiterhin kein Kleintiermarkt statt, die Vereinsausstellung im Oktober soll es aber geben.

Landtagspräsident Stanek von der Schaffenskraft der Top Hotels Oberösterreich beeindruckt

ST. STEFAN-AFIESL. Bei einem Lokalaugenschein im Hotel Bergergut tauschte sich Landtagspräsident Wolfgang Stanek (ÖVP) mit heimischen Hoteliers über ihre Situation in der Corona-Krise auf. ...