Silvia Rhom verknüpft im neuen Werk Autobiographisches mit Fantasie

Hits: 1200
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 08.03.2017 11:30 Uhr

ROHRBACH-BERG. Nach zwei Gedicht-Bänden präsentiert Silvia Rhom jetzt ihr neues Werk. Dieses Mal hat sie 53 Erzählungen in Buchform verpackt, bei denen sie Autobiografisches mit äußeren Einflüssen und Fantasie verknüpft.
 

Es geht um Menschen, um Erfahrungen und Begegnungen, um Illusionen und Fantasie, und auch Zeitgenössisches hat Silvia Rhom in ihr Buch einfließen lassen. „Im Rascheln der Wörter“ greift etwa das Flüchtlingsthema auf. „Ich bin ein Mensch geworden, der sich authentisch gibt. Ich sag grad heraus, was ich mir denke“, meint die 71-jährige Schriftstellerin, die auch Vorbild für junge Frauen sein will. „Sie sollen sich mehr zutrauen. Auch so ein Buch verlangt Mut und ich hatte meine Zweifel. Aber dieser hindert uns, an Visionen zu glauben. Deshalb müssen wir ihn wie einen Hund in die Ecke verweisen.“

Schreiben als Ventil

Schreiben ist für sie ein Ventil. Ein Weg, die Gedanken zu ordnen. „Wenn man unangenehme Gefühle und Befindlichkeiten niederschreibt, sind sie weg aus dem Kopf“, rät sie jedem, dies auch zu tun. „Solange man einen Bleistift halten kann, soll man schreiben. Man muss es ja dann keinem zeigen.“

 

Buchpräsentation

Am Samstag, 25. März, 16 Uhr, stellt Silvia Rhom ihr neues Buch „Der kornblumenblaue Königspudel“ im Cafe Blaschek in Rohrbach-Berg vor. Unterstützt wird die Autorin von Edith Niedermayr, die für die musikalische Gestaltung der Veranstaltung sorgt. Eintritt frei. Um Anmeldung wird gebeten (Tel. 0660/430 1099). Das Buch kann vor Ort gekauft werden und ist auch in der Buchhandlung Frick in Rohrbach-Berg erhältlich.

 

Kommentar verfassen



Reiner Sauerstoff soll Blaualgen in der Resilacke beseitigen

KLEINZELL. Die massenhafte Vermehrung von Blaualgen machte im Sommer ein Badeverbot in der Resilacke notwendig. Zur Sanierung des beliebten Naturbadesees setzt die Gemeinde Kleinzell jetzt auf eine neuartige ...

Öhlinger stellt seine kleine Wochenschau vor

PEILSTEIN. Walter Öhlinger und Franz Gumpenberger gestalten am 23. Oktober am Gut Kühstein eine humorvolle Lesung.

Rohrbacher Kriminalpolizisten klärten Juwelier-Einbruch

ROHRBACH-BERG. Ein Einbruch in ein Juweliergeschäft Ende August konnte jetzt geklärt werden: Die Kriminalpolizei Rohrbach forschte einen 34-Jährigen als mutmaßlichen Täter aus. ...

Mit neuem Partner in die neue Skisaison

BÖHMERWALD. Die Schiunion Böhmerwald geht mit Intersport Pötscher als neuem Partner in eine hoffentlich erfolgreiche Saison.

Pralinen für den guten Zweck: Pro mente-Klienten gestalten Adventkalender

ROHRBACH-BERG. Regionale Wirtschaft lässt sich gut mit sozialem Mehrwert verbinden. Das zeigt eine Kooperation zwischen dem Verein pro mente und dem Schokoladengeschäft Chilis & Co.

Johannes Artmayr gewinnt Innovationspreis beim Wettbewerb „EY Entrepreneur Of The YearTM 2021“

ST. MARTIN. Die Prüfungs- und Beratungsorganisation EY vergab heuer zum 16. Mal den „EY Entrepreneur Of The YearTM Award“ in Österreich. Strasser Steine-Geschäftsführer Johannes ...

In zwei Häusern voller Leben ist ein Bürgermeister auch Feuerwehr-Chef

ST. VEIT/LINZ. „Servus Hans!“, „Ah, der Herr Bürgermeister!“, „Hawedere Hans!“ So schallt es durch die Gegend, wenn man mit Johann Gattringer durch das Linzer Musiktheater spaziert. Kein Wunder, ...

Gemeinsam lesen lernen: Rotes Kreuz sucht mehr Lesecoaches

BEZIRK. Eine zweitägige Ausbildung und einen Erste Hilfe-Kurs – mehr braucht es nicht, um für das Rote Kreuz als Lesecoach einsatzbereit zu sein. Damit noch mehr Schüler davon profitieren können, ...