Dunkelmess am Unterkagererhof: Der Dunkelheit literarisch begegnen

Hits: 994
Foto: Unterkagererhof
Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 15.11.2018 13:29 Uhr

AUBERG. Lesungen von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang, dazu gute Musik: Die „Dunkelmess“ am Unterkagerer am 24. November verspricht, ein kultureller Höhepunkt in der Region zu werden.

In der gemütlichen Stube des alten Denkmalhofes geht es am 24. November pünktlich zu Sonnenuntergang um 16.14 Uhr los mit der ersten Lesung von Carola Niederhuber. Danach werden alle mitwirkenden Literaten vorgestellt. Eine kabarettistische Lesung von 17.15 bis 19 Uhr bestreiten Werner und Gerlinde Rohrhofer mit musikalischer Unterstützung durch Charly Schmid. Zwischen 19 und 24 Uhr lesen verschiedene Literaten, vorwiegend aus der Region, im Stundentakt, ebenso von 0.30 bis Sonnenaufgang um 7.26 Uhr. Nach dem Empfang der Sonne mit der Musikgruppe „wiadawö!“ gibt„s für alle ein stärkendes Frühstück in der Stube. Die Idee hinter der “Dunkelmess„ ist es, der Lichtmess am 2. Februar einen Kontrapunkt auch in kultureller Form entgegenzusetzen. Der Dunkelheit wird dabei mit Worten begegnet.

Samstag, 24. November 16.14 Uhr, Unterkagererhof Auberg

Anmeldung erorderlich: www.unterkagererhof.at oder he.eder@eduhi.at

Kommentar verfassen



Eva Perr aus St. Ulrich päppelte über Monate hinweg schwache Igelbabys auf

ST. ULRICH. Dass Eva Perr das Herz am rechten Fleck hat, zeigte sich Ende November, als sie vier Igelbabys, die für diese Jahreszeit viel zu wenig Gewicht hatten, bei sich aufnahm und sieben Monate lang ...

Musikperformance rund um den Alltag einer Bäuerin

ULRICHSBERG. Performancemusik mit Barbara Maria Neu unter dem Titel „Stalltänze“ steht am Samstag, 26. Juni, im Jazzatelier auf dem Programm.

FPÖ Klaffer schickt Stefanie Hofmann ins Rennen um das Bürgermeisteramt

KLAFFER. Mit Stefanie Hofmann stellen die Freiheitlichen aus Klaffer heuer erstmals eine Bürgermeisterkandidatin.

Einheitliches System wird diskutiert: „Gelber Sack ist keine Alternative“

ROHRBACH-BERG. Eine Vereinheitlichung bei der Mülltrennung über den vielerorts bereits verwendeten gelben Sack steht aktuell zur Debatte. Beim Rohrbacher Bezirksabfallverband sieht man darin jedoch keine ...

Agenda 21-Prozess war besonders vorbildhaft

ST. JOHANN. Für seinen erfolgreichen Agenda 21-Prozess, bei dem in den Jahren 2018 bis 2021 die Ideen der Gemeindebevölkerung gesammelt und aufbereitet wurden, erhielt St. Johann nun eine Auszeichnung. ...

Volksschule St. Johann: Alles neu in den Ferien

ST. JOHANN. Mit ihren rund 50 Jahren auf dem Buckel kann man die Volksschule von St. Johann als „Original“ des Ortes bezeichnen. Nun wird sie modernisiert.

Rohrbachs Gemeinden tun was für das Ziel Klimaneutralität 2040

BEZIRK. Mit einer Befragung aller zur Wahl antretenden Parteien in den Gemeinden wollte die Klima Allianz OÖ herausfinden, wie diese zum Thema Klimaschutz stehen. Das Ergebnis: Mit einer großen ...

Die Bagger rollen für drei neue Betriebe und neue Wohnmöglichkeiten

ST. JOHANN. Drei neue Betriebe entstehen aktuell im Betriebsbaugebiet von St. Johann. Und auch im Wohnbau steht erneut ein großes Projekt bevor.