Jubiläumsjahr im Stift Schlägl endet mit klingender Schöpfungserzählung

Hits: 513
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 20.09.2019 18:40 Uhr

AIGEN-SCHLÄGL. Passender könnten das Jubiläumsjahr im Stift Schlägl und die Landesgartenschau nicht zu Ende gehen: In der Stiftskirche erklingt am 29. September Joseph Haydns Oratorium „Die Schöpfung“ – als Lobpreis auf das Werk Gottes und Dankgesang.

Die klingende Schöpfungserzählung thematisiert die Erschaffung der Welt und die Schöpfung Gottes, die auch in den vielfältigen Bereichen der Landesgartenschau zu sehen war. Noch bis 13. Oktober kann man den Bio.Garten.Eden in Aigen-Schlägl erleben.

„Die Schöpfung“ ist aber zugleich „ein Dankgesang für Gottes bleibende Treue seiner Schöpfung gegenüber“, wie es in der Einladung zum Geistlichen Konzert heißt. Am Sonntag, 29. September, beendet dieses das Jubiläumsjahr zum 800-jährigen Bestehen des Prämonstratenser Chorherren-Stiftes Schlägl. Ausführende sind neben dem Vokalensemble musica plagensis das l„Orfeo Barockorchester, der Wiener Chor im Hemd sowie die Solisten Nicola Proksch, Daniel Johannsen und Martin Achrainer. Die Gesamtleitung hat Frater Ewald Nathanael Donhoffer über.

Sonntag, 29. September, 16 Uhr

Stiftskirche Schlägl

Vorverkauf: info@stift-schlaegl.at, Tel. 07281/8801 (25 Euro)

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Hier zählen Noten nicht: Mit Kreativität tolle Preise gewinnen

BEZIRK ROHRBACH. Ein letztes Mal sind kreative Köpfe aufgerufen, ihr originelles Zeugnisfoto auf www.tips.at/zeugnis2020 hochzuladen und tolle Preise zu gewinnen.

Hör-Tipp: Vergessen wir nicht auf das Wesentliche

ROHRBACH. Stellen Sie sich ein schönes neues Auto vor, Sie können jedoch nicht fahren oder besitzen keinen Führerschein. Das schränkt den Nutzen natürlich massiv ein.

Mauracher gehört zu den beliebtesten Bäckereien im Land

SARLEINSBACH. Falstaff hat sich wieder auf die Suche nach den Lieblingsbäckern gemacht. In Oberösterreich reihte sich die Biohofbäckerei Mauracher unter die Top 5.

Rekord: Biohort hat heuer 40 Ferialarbeiter

NEUFELDEN/HERZOGSDORF. 40 Ferialarbeiter und -angestellte werden dieses Jahr von der Firma Biohort beschäftigt. Aufgrund der hohen Auftragslage kann der Metallgerätehaus-Hersteller die helfenden ...

Betriebsgebäude in Neufelden wird zu modernem Business Center

NEUFELDEN. Gut 3.000 m2 Gebäudefläche, mehrere Partner und ein hehres Ziel: Das Gebäude der Tischlerei Agfalterer soll verstärkt für Mieter geöffnet werden und somit ein Business ...

Zweiter Anlauf für den ersten Bio-Wochenmarkt

AIGEN-SCHLÄGL. Nachdem es mit dem ursprünglich geplanten Start Ende April nichts geworden ist, soll es jetzt tatsächlich losgehen: Am 29. August startet Oberösterreichs erster wöchentlich ...

Lembacher koordiniert Corona-Testbetrieb in zwei Bezirken

LEMBACH/FREISTADT. Der Lembacher Daniel Pühringer koordiniert denn Corona-Testbetrieb für die Bezirke Freistadt und Urfahr-Umgebung.

70 Einsatzkräfte suchten abgängigen Lenker nach Unfall am Gollnerberg

ROHRBACH-BERG. Zu einem nächtlichen Sucheinsatz mussten die Kameraden dreier Feuerwehren in der Nacht auf Dienstag ausrücken: Nach einem Verkehrsunfall war der vermutlich verletzte Fahrer ...