Adventsingen in Arnreit: „Kimmt hiatz a stille Zeit“

Hits: 57
Sebastian Wallner Sebastian Wallner, Tips Redaktion, 10.12.2019 16:30 Uhr

ARNREIT. Am Samstag, 14. Dezember, 20 Uhr, findet in der Pfarrkirche Arnreit das Adventsingen „Kimmt hiatz a stille Zeit“ statt. 

Mit dabei sind der Kirchenchor Arnreit, das Arnreiter Bläserquartett, die Pulverriedl Geigenmusi und die Hirtenspielgruppe der Volksschule Arnreit. Durch das Programm führt Günter Wolkerstorfer.

Nach dem Adventsingen sind alle Gäste zu Punsch und Kletzenbrot in das Pfarrheim eingeladen. Eintritt: freiwillige Spenden.

Samstag, 14. Dezember, 20 Uhr

Pfarrkirche Arnreit

Eintritt: freiwillige Spende

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Insektenfreundlicher Garten: Wie sich die tierischen Erdenbewohner richtig wohlfühlen

BEZIRK ROHRBACH. Private Hausgärten sind kein Ersatz für artenreiche Wiesen und Felder. Sie haben aber große Bedeutung als verbindende Elemente von Lebensräumen, vor allem für ...

Krautgartner serviert zum Frühstück Lustkräuter am Stefansplatzerl

ST. STEFAN-AFIESL. Zu einem feinen, humorvollen Literaturfrühstück mit der Autorin Monika Krautgartner lädt die Bibliothek St. Stefan-Afiesl am Samstag, 19. September, im neuen Stefansplatzerl ...

Granitland Oktoberfest ist abgesagt

ALTENFELDEN. Schweren Herzens teilt nun auch das Veranstaltungsteam des Granitland Oktoberfestes in Altenfelden mit, dass es heuer kein trachtiges Zusammenkommen gibt.

Kurs am Unterkagererhof: Naturkosmetik selber herstellen

AUBERG. Kräuterpädagogin Margit Sigl erklärt am 22. August am Unterkagererhof, wie mit wenig Aufwand Naturkosmetik selbst hergestellt werden kann.

Rene Pammer holt mit Team Kapl Bau den österreichischen Meistertitel im Ultrabewerb Race Around Austria

ST. JOHANN. Gemeinsam mit seinem Kollegen vom Team Kapl Bau sicherte sich Rene Pammer aus St. Johann den österreichischen Meistertitel im Ultrabewerb Race Around Austria.

Überflutung, Unfall, Baumblockade: FF St. Martin im Dauereinsatz

ST. MARTIN. Alkoholisiert war ein 48-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach am Abend des 13. August auf der B 127 unterwegs. Ein Überholmanöver endete im Krankenhaus.

Eine Tierpark-Chefin mit tierischer Tauschbörse

ALTENFELDEN. Porthos, Arthos und Aramis heißen die drei neuen Prachtwölfe, die letzte Woche im Tierpark Altenfelden Einzug gehalten haben. Für die neue Attraktion in ihren Gehegen sorgte ...

Weil sie Vorbilder sind: Nominierte für „Danke schön“-Preis stehen fest

BEZIRK ROHRBACH. Mit dem „Danke schön“ Ehrenamtspreis belohnt das Sportland Oberösterreich gemeinsam mit Tips, den OÖ Nachrichten, Life Radio und TV 1 die vielen ehrenamtlich tätigen ...