Marktfahrer für Ulrichsberger Kirtag gesucht

Hits: 62
Das Kirtagstreiben will man sich in Ulrichsberg nicht nehmen lassen. (Foto: Marktgemeinde Ulrichsberg)
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 27.05.2021 08:22 Uhr

ULRICHSBERG. Für den traditionellen Kirtag in Ulrichsberg am Sonntag, 4. Juli, sind schon jetzt Anmeldungen möglich.

Trotz Corona konnte der Kirtag auch im Vorjahr zu den damals geltenden Maßnahmen problemlos abgewickelt werden. Deshalb sind auch für die heurige Auflage die Planungen bereits angelaufen. Platz ist genügend vorhanden. „Wir müssen vorausschauend planen – in der Zuversicht auf Lockerung der Corona-Maßnahmen ab 1. Juli“, informiert Organisator Josef Thaller. Eine Absage würde dann kurzfristig erfolgen, sollten die erwarteten Erleichterungen doch nicht kommen.

Keine Standgebühren

Wer als Marktfahrer dabei sein will, kann sich am Gemeindeamt Ulrichsberg melden. Als Entgegenkommen gibt es keine Standgebühren.

Flohmarkt am 3. Juli

Am Vortag, 3. Juli, findet am Vormittag im Ortszentrum ein Flohmarkt statt, zu dem ebenfalls eingeladen wird.

Anmeldung beim Gemeindeamt Ulrichsberg: gemeinde@ulrichsberg.ooe.gv.at

Kommentar verfassen



Eva Perr aus St. Ulrich päppelte über Monate hinweg schwache Igelbabys auf

ST. ULRICH. Dass Eva Perr das Herz am rechten Fleck hat, zeigte sich Ende November, als sie vier Igelbabys, die für diese Jahreszeit viel zu wenig Gewicht hatten, bei sich aufnahm und sieben Monate lang ...

Musikperformance rund um den Alltag einer Bäuerin

ULRICHSBERG. Performancemusik mit Barbara Maria Neu unter dem Titel „Stalltänze“ steht am Samstag, 26. Juni, im Jazzatelier auf dem Programm.

FPÖ Klaffer schickt Stefanie Hofmann ins Rennen um das Bürgermeisteramt

KLAFFER. Mit Stefanie Hofmann stellen die Freiheitlichen aus Klaffer heuer erstmals eine Bürgermeisterkandidatin.

Einheitliches System wird diskutiert: „Gelber Sack ist keine Alternative“

ROHRBACH-BERG. Eine Vereinheitlichung bei der Mülltrennung über den vielerorts bereits verwendeten gelben Sack steht aktuell zur Debatte. Beim Rohrbacher Bezirksabfallverband sieht man darin jedoch keine ...

Agenda 21-Prozess war besonders vorbildhaft

ST. JOHANN. Für seinen erfolgreichen Agenda 21-Prozess, bei dem in den Jahren 2018 bis 2021 die Ideen der Gemeindebevölkerung gesammelt und aufbereitet wurden, erhielt St. Johann nun eine Auszeichnung. ...

Volksschule St. Johann: Alles neu in den Ferien

ST. JOHANN. Mit ihren rund 50 Jahren auf dem Buckel kann man die Volksschule von St. Johann als „Original“ des Ortes bezeichnen. Nun wird sie modernisiert.

Rohrbachs Gemeinden tun was für das Ziel Klimaneutralität 2040

BEZIRK. Mit einer Befragung aller zur Wahl antretenden Parteien in den Gemeinden wollte die Klima Allianz OÖ herausfinden, wie diese zum Thema Klimaschutz stehen. Das Ergebnis: Mit einer großen ...

Die Bagger rollen für drei neue Betriebe und neue Wohnmöglichkeiten

ST. JOHANN. Drei neue Betriebe entstehen aktuell im Betriebsbaugebiet von St. Johann. Und auch im Wohnbau steht erneut ein großes Projekt bevor.