„Alm-Bräu“ und „Glüxx“ machen Biergenuss auch zur Damensache

Hits: 2019
Christian Hartl, Leserartikel, 25.05.2016 12:46 Uhr

ST. STEFAN. Egal ob dunkelblond, hellblond oder fruchtig-frisch: Die neu eröffnete Brauboutique bei der Aviva-Alm zeigt neben 40 verschiedenen Brauspezialitäten auch die femininen Seiten des Biergenusses.

Was die Toscana für den Weinliebhaber ist, soll das Mühlviertel für den Bierfan werden. Darin waren sich Werner und Irmgard Pürmayer sowie Tourismus-Landesrat Michael Strugl (VP) als auch OÖ-Tourismuschef Andreas Winkelhofer bei der Eröffnung der Brauboutique neben der Aviva-Alm einig. Neben verschiedensten Bierkspezialitäten aus dem Mühlviertel, bierigen Accessoires vom Liegestuhl bis zum Hopfenmassageöl gibt es dort auch eine kleine Brauerei. „Alm-Bräu“, nennt sich das Bier, welches dort von Bierbrauer Manfred Mayrhofer mit Herz und Leidenschaft hergestellt wird. Neben dem Almbräu hellblond oder dunkelblond oder dem alkoholfreien „Craft Saft“ wird dort auch das „Glüxx“-Bier hergestellt. „Das ist ein Bier speziell auf den Geschmack für Damen abgestimmt“, verrät Werner Pürmayer. Der Geschmack dieses Bieres ist dank diverser Tüfteleien fruchtig-frisch. Die Etiketten, Bierplatterl und passenden Gläser dazu wurden von Gattin Irmgard entworfen. Diese hat sich nämlich in ihrer Dissertation mit dem Phänomen Bier und seine Wirkung auf Damen auseinandergesetzt.

Grenzenloser Biergenuss

Realisiert wurde die Brauboutique in drei Monaten und zeigt sich im „Industrial-Stil“. Sie soll fixer Bestandteil des Bierviertels werden und auch in der BierWelt Region eine Rolle spielen. Übrigens: Die Vernetzung der Region mit Bayern ist im Laufen, auch mit Tschechien wurden erste Kontakte geknüpft. Fotos auf www.tips.at

Kommentar verfassen



„Alarmstufe 2 – Brand landwirtschaftliches Objekt“: Üben wie im Ernstfall

PIBERSCHLAG/BEZIRK ROHRBACH. „Alarmstufe 2 – Brand landwirtschaftliches Objekt“ lautete kürzlich der Einsatzgrund in Piberschlag (Bezirk Urfahr-Umgebung), zu derer gleich mehrere Feuerwehren, auch ...

55-Jähriger starb an Kohlenmonoxid-Vergiftung

BEZIRK ROHRBACH. Jener 55-jährige Mann, der am Donnerstag Vormittag von einer Arbeitskollegin bewusstlos aufgefunden wurde, verstarb an seiner Kohlenmonoxid-Vergiftung.

Naturtipp im Oktober: Braunes Langohr – Flattermann aus dem Mostkeller

Das braune Fell und die etwa körperlangen Ohren haben dieser Fledermausart den Namen eingebracht. Mit den langen Lauschern können die nachtaktiven Insektenjäger ihre Beute sogar anhand von ...

Über 70 Händler aus aller Welt zu Gast bei Ascendor

NIEDERWALDKIRCHEN. Über 70 Händler aus aller Welt waren kürzlich zu Gast bei Ascendor. Vor Ort konnten sich die Partner nicht nur vom neuen Liftmodell überzeugen, sondern feierten auch das 15-jährige ...

Böhmerwald-Sportler machen sich bereit für die neue Rennsaison

BÖHMERWALD. Am Hintertuxer Gletscher im Zillertal hat die Schiunion Böhmerwald Intersport Pötscher am vergangenen verlängerten Wochenende die Vorbereitung auf die bevorstehende Rennsaison ...

Genussvoll die Welt retten und zwei Exemplare gewinnen

ST. MARTIN. Eigentlich wollte Andrea Kasperl-Füchsl „eh schon immer“ ein Kochbuch schrei­ben. Aber wie das halt so ist als freiberufliche Ernähungsberaterin und Mutter zweier Kinder – ...

Gewürztraminer lassen Musikclub swingen

LEMBACH. Die Wiener Szeneband „Gewürztraminer“ präsentiert im Musikclub Lembach Gypsy Balkan Mundart Pop in seiner vollen Bandbreite.

Bibliothek feiert besondere Messe zum 20-jährigen Jubiläum

ST. STEFAN-AFIESL. Mit einer Jubiläumsmesse und anschließender Besichtigung der neugestalteten Bibliothek feiert die öffentliche Gemeinde- und Pfarrbücherei St. Stefan-Afiesl ihr 20-jähriges Jubiläum. ...