Nur eine Vespa ist eine Vespa: Vespistis schlossen sich zum Verein zusammen

Hits: 2720
Martina Gahleitner Tips Redaktion Martina Gahleitner, 07.02.2017 06:30 Uhr

ROHRBACH-BERG. Auf die gemeinsamen Ausfahrten, die eingefleischte Vespa-Fahrer im letzten Jahr unternommen haben, folgte jetzt der einzig logische nächste Schritt: die Gründung eines eigenen Vespa-Clubs. Gerade noch rechtzeitig im 70. Jubiläumsjahr des italienischen Herstellers, wurde Ende des Vorjahres der Verein gegründet; vor wenigen Tagen fand die offizielle Gründungsfeier statt.

„Eine Vespa hat ein ordentliches Drehmoment, auf den ersten 50 Meter hat selbst ein guter Sportwagen keine Chance. So einen gewaltigen Start haben wir auch bei unserer Gründungsversammlung hingebracht“, freut sich der frisch gewählte Präsident Bruno Kobler. Denn gleich 28 Leute kamen zur Feier ins Gasthaus Bertlwieser“s. Der junge Verein zählt bereits 33 Mitglieder – von Ulrichsberg bis Linz, von 24 bis 69 Jahre alt.

Vespa ist Kult

Auf die Frage, was denn das Besondere an einer Vespa sei, hat der Club-Präsident eine ganz klare Antwort: „Nur eine Vespa ist eine Vespa. Das ist einfach Kult.“ Für die Mitglieder ist die Vespa kein Roller, kein Moped, kein Motorrad, obwohl es eigentlich alles ist. Gemeinsam will man nun diesem Kult huldigen – vor allem bei den Ausfahrten, die künftig einmal im Monat stattfinden sollen. Der Radius bei den Halbtages-Touren ist zwar auf rund 50 Kilometer begrenzt, „wir leben aber im Dreiländereck – da wird uns sicher nicht fad. Und mit der Vespa kommt man teilweise in Gegenden, wo man noch nie war“, meint Kobler. Im Vorjahr waren die Vespa-Fans unter anderem am Dreisesselberg und am Lipno Stausee.

What“s App-Nachricht genügt

Der Vespa Club Rohrbach will kein Verein mit Schaufenster sein, ergänzt der Rohrbach-Berger. Via What“s App werden die nächsten Ausfahrten angekündigt und auch gleich der Routenplan verschickt. Auch auf der Facebook-Seite erfahren Interessierte Neuigkeiten vom Verein.

Alle drei Monate wird es außerdem einen Stammtisch geben, man will zu Vespa-Treffen fahren und auch bei gesellschaftlichen Events wollen die Vespistis auftreten. Den nächsten Club gibt es übrigens in Eferding, „den werden wir heuer sicher besuchen“, informiert Bruno Kobler.

 

Drei Arten der Mitgliedschaft bietet der Vespa Club Rohrbach an: Voll-Mitgliedschaft für Vespa-Fahrer (30 Euro pro Jahr); Amici-Mitgliedschaft für Unterstützer und Freunde (20 Euro); und die Sozius-Mitgliedschaft für Beifahrer (10 Euro). Mehr Infos auf der Facebook-Seite des Vespa Clubs Rohrbach (VCR).

Kommentar verfassen



Gutes spielen, Gutes tun: Royal Bäcker Hall hilft Familie in Not

ST. VEIT. Bei der Jam Session in der Royal Bäcker Hall kann man wieder sich und anderen Gutes tun.

Gebrauchte Silofolien verwerten statt wegschmeißen

BEZIRK ROHRBACH. Der Bezirksabfallverband bietet wieder eine kostenlose Sammlung von landwirtschaftlichen Rundballen- und Fahrsilofolien an.

Letztes Gwandtauschn beim Biowochenmarkt

AIGEN-SCHLÄGL. Ressourcenschonendes und nachhaltiges Handeln wird mit dem Gwandtauschn in Aigen-Schlägl gefördert.

Adlerkino zeigt „Die Dohnal“

HASLACH. Im Adlerkino läuft am Dienstag, 11. Oktober, der Dokumentarfilm „Die Dohnal“, zu dem die Grünen Frauen des Bezirkes einladen. In ihm zeigt Sabine Derflinger den Weg und das Vermächtnis ...

Humanitätsmedaillen vergeben

BEZIRK ROHRBACH. Bei der Ehrung von verdienten Persönlichkeiten aus dem Sozialbereich gingen vier Humanitätsmedaillen des Landes OÖ in den Bezirk Rohrbach.

Seit zwei Jahrzehnten bestens versorgt

ST. PETER. Schon zwei Jahrzehnte lang ist das Nahversorgerzentrum in St. Peter eine unverzichtbare Anlaufstelle für die Petringer Bevölkerung. Dieses Jubiläum wird groß gefeiert.

Ausbau der Kinderbetreuung ist notwendig für beruflichen Wiedereinstieg

BEZIRK ROHRBACH. Fehlende Kinderbetreuung ist einer der wichtigsten Gründe, warum Frauen nach der Karenzzeit nicht in gewünschtem Ausmaß wieder ins Berufsleben zurückkehren können.

Eine ganz besondere musikalische Ballnacht

SARLEINSBACH. Zum fünften Mal lädt der Musikverein Sarleinsbach am Samstag, 8. Oktober, zur großen Ballnacht der Musik ein.