Teleios 2019 vergeben: Altenheim Kleinzell gewinnt wichtigen Altenpflege-Preis

Hits: 308
Preisverleihung in Wien (v.l.): SoNe-Geschäftsführer Martin König, Arcus-Werkstattleiterin Martha Reiter, Heimleiterin Brigitte Pfaller, Pflegedienstleiterin Ulrike Ettmayer, Arge-Obmann Bernhard Hatheier Foto: Altenheim Kleinzell
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 06.12.2019 18:34 Uhr

KLEINZELL. Über den landesweit wichtigsten Preis in der Altenpflege, den Teleios, freut sich das Altenheim Kleinzell.

Das Team rund um Heimleiterin Brigitte Pfaller überzeugte mit dem Projekt „Reise ins Kaffeehaus“, das gemeinsam mit der Arcus Werkstätte Neufelden realisiert wird. Jeden Donnerstagnachmittag servieren die betreuten Arcus-Mitarbeiter im gemütlichen Schlosscafe des Altenheims Kaffee und Kuchen und Getränke.

Für diese Initiative gab es den Teleios 2019 in der Kategorie „Bewohner“. Der Preis wird vom Lebenswelt Heim-Bundesverband vergeben und zeichnet herausragende Projekte und Neuerungen im Bereich der stationären Altenarbeit aus. Unter allen Einreichungen waren 45 Projekte aus Altenheimen in ganz Österreich nominiert, vor wenigen Tagen konnten die Kleinzeller bei einem Galaabend in Wien die begehrte Trophäe entgegennehmen.



Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Schwerer Unfall an Kreuzung in Arnreit

ARNREIT. Bei einem schweren Verkehrsunfall in einer Kreuzung in Arnreit kollidierten am Sonntagnachmittag zwei Fahrzeuge. Beide Autos wurden in ein Regenwasserrückhaltebecken geschleudert - vier ...

19-Jähriger verunfallte schwer mit Motorrad

NÖßLBACH. Schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste am Sonntag ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach, der in Nößlbach schwer mit seinem ...

Neue Servicestelle für Menschen mit Demenz

ROHRBACH-BERG. In der Hanriederstraße wurde eine MAS Demenzservicestelle eingerichtet.

Frischer Wind bei den Kirchberger Musikern

KIRCHBERG. Nach zwölf Jahren als Obmann des Musikvereins Kirchberg übergab Richard Reiter das Zepter an Sebastian Oberpeilsteiner.

Dominik Reisinger lädt zum Online-Kaffee mit Annika Höller

BEZIRK/HASLACH. Nach Musiker Jakob Busch und Krimiautor Christian Hartl nimmt am 17. Juni, 16 bis 17 Uhr, Annika Höller aus Haslach Platz auf der Couch von Bundesrat Bürgermeister Dominik Reisinger.

Erfolgreiche Schubumkehr vor WM-Auftritt

ST. PETER. Judo-Teamchefin Yvonne Bönisch zeigt sich vor dem Auftaktkampf von Daniel Allerstorfer bei der Weltmeisterschaft in Budapest von dessen Kehrtwende beeindruckt.

Bestes Zeugnis für die heimischen Badegewässer

BEZIRK ROHRBACH. Nach Kontrolle der Natur-Badeplätze steht einem unbeschwerten Badespaß nichts im Wege.

Höfler & Mittermayr geben Live-Konzert in der Brauerei Hofstetten

ST. MARTIN. Im Innenhof der Brauerei Hofstetten geben Georg Höfler und Sigi Mittermayr samt Band am 16. Juli ein Open Air-Konzert, das aus mehreren Gründen ganz besonders wird.