Sonntag 25. Februar 2024
KW 08


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

PFARRKIRCHEN. In Pfarrkirchen wurde ein Gemeinderatsbeschluss in die Tat umgesetzt und die beiden Winterlinden am Ortsplatz gefällt.

Am Donnerstag wurden die beiden Winterlinden umgeschnitten. (Foto: Pühringer)
Am Donnerstag wurden die beiden Winterlinden umgeschnitten. (Foto: Pühringer)

Schon im Juni hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen, die beiden fast 100 Jahre alten Linden umzuschneiden. Ein Gutachten bescheinigte diesen eine Restlebensdauer von maximal zwölf Jahren. Statt der alten Bäume werden anlässlich der Ortsplatzgestaltung beim neuen Gemeindeamt zwei junge Linden gepflanzt.

Trotz Widerstand aus der Bevölkerung und auch der Vorlage von zwei weiteren Gutachten, die den Bäumen einen vitalen Zustand bescheinigen, ließ sich die Gemeinde nicht von den Plänen abbringen. Vor wenigen Tagen wurden die Winterlinden gefällt.

„Es war nicht umsonst“

Für Ulrike Pühringer, eine vehemente Kämpferin für die Linden, die bis zuletzt Überzeugungsarbeit geleistet hat, war der Einsatz trotzdem nicht umsonst: „Leute und Institutionen aus ganz Österreich haben Appelle an den Bürgermeister und die Gemeinderäte geschickt und viele haben drüber geredet. Sehr viele Menschen haben Anteil genommen und waren bewegt“, berichtet die Pfarrkirchnerin. Sie kritisiert zugleich die „impertinente Ignoranz aller Fakten und die mangelnde Information der Gemeindebürger. Das spricht nicht für ein Demokratieverständnis im Jahr 2023.“


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden

Ulrike P.
Ulrike P.
15.11.2023 00:03

Dazulernen, gescheiter werden ist nie verkehrt.

Ich wünsche allen unseren Gemeinderätinnen und Gemeinderäten sowie allen Leuten, die hier und anderswo leben, dass sie durch diese unselige Geschichte anfangen, nachzudenken, sich über Klimawandel und was man dagegen tun kann, informieren, und mit der Zeit gescheiter werden. Außerdem wünsche ich allen ein gutes Leben, vor allem für alle Kinder und Enkeln. Innige Grüße Ulli Pühringer

Kommentar löschen


Malarina im Kikas Aigen-Schlgäl: Serben sterben langsam

Malarina im Kikas Aigen-Schlgäl: Serben sterben langsam

AIGEN-SCHLÄGL. Die Kabarettistin Malarina beehrt am 15. März den Kulturverein Kikas mit ihrem Besuch. „Serben sterben langsam“ heißt das ...

Tips - total regional Petra Hanner
Lebensraumberechtigung der Wildtiere darf nicht in Frage gestellt werden photo_library

Lebensraumberechtigung der Wildtiere darf nicht in Frage gestellt werden

ROHRBACH-BERG. Die Herausforderungen, vor denen die Jägerschaft steht, und das neue Jagdgesetz waren Themen beim Bezirksjägertag am Samstag ...

Tips - total regional Martina Gahleitner
Viele Kofferräume voller Kinderträume

Viele Kofferräume voller Kinderträume

ST. VEIT. Vor der Volksschule St. Veit findet am Samstag, 9. März, von 10 bis 12 Uhr ein Kofferraumflohmarkt statt.

Tips - total regional Petra Hanner
Auf zum Kinderbasar nach Oberkappel

Auf zum Kinderbasar nach Oberkappel

OBERKAPPEL. Zum Selbstverkauf von allem was das Kinderherz begehrt, lädt die Mütterrunde Oberkappel am Samstag, 16. März, von 9 bis 12 Uhr ...

Tips - total regional Petra Hanner
Frauen lesen für mehr Frieden, Würde und ein respektvolles Miteinander

Frauen lesen für mehr Frieden, Würde und ein respektvolles Miteinander

ROHRBACH-BERG. Inhalte, die gesagt und gehört werden müssen, geben Frauen bei einer Lesung zum Weltfrauentag weiter. Sie lesen für Frieden, ...

Tips - total regional Martina Gahleitner
Ein Konzert zur Pension

Ein Konzert zur Pension

HASLACH. Mehr als 20 Jahre lang war Markus Presenhuber Direktor der Landesmusikschule Haslach. Nun ist die Zeit für ihn gekommen, sich in die ...

Tips - total regional Petra Hanner
LT1 kocht wieder seine Zuseher ein

LT1 kocht wieder seine Zuseher ein

OÖ. In ihre bereits zwölfte Staffel startete die erfolgreiche Kochshow „OÖ Kocht“ von LT1. Zum Auftakt versammelte sich die gesamte Mannschaft ...

Tips - total regional Petra Hanner
Theater in Pfarrkirchen: Zusatztermin verfügbar

Theater in Pfarrkirchen: Zusatztermin verfügbar

PFARRKIRCHEN. Die Vorfreude auf das Stück „Liebe vergeht - Hektar besteht“ der Theatergruppe Pfarrkirchen ist groß – sogar so groß, ...

Tips - total regional Petra Hanner