Tage der Artenvielfalt im Böhmerwald: Forschern über die Schulter schauen

Hits: 1283
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 17.06.2014

SCHLÄGL/BÖHMERWALD. Als eines der letzten großen Waldgebiete Mitteleuropas beherbergt der Böhmerwald im Dreiländereck Oberösterreich-Bayern-Südböhmen eine Vielzahl von Tier- und Pflanzenarten. Auf diese wollen die diesjährigen „Tage der Artenvielfalt“ des Naturschutzbundes aufmerksam machen.

Naturinteressierte sind am Samstag von 16 bis 18 Uhr eingeladen, gemeinsam mit  dem Forstmeister des Stiftes Schlägl, Johannes Wohlmacher bei einer Wanderung das Waldmanagement des Stiftes kennenzulernen. Das Stift Schlägl besitzt und bewirtschaftet große Teile des österreichischen Böhmerwaldes. Am Abend (20.30 bis 22 Uhr) kann man Fledermaus-Forscher bei ihrer nächtlichen Tätigkeit begleiten. Treffpunkt ist jeweils bei der Eingangspforte des Stiftes Schlägl.   Am Sonntag steht eine dreistündige Wanderung mit den Forschern auf dem Programm. Dabei geht es vor allem um Insekten, Pflanzen und Flechten. Treffpunkt ist um 9 Uhr beim Parkplatz der Aussichtsarte Moldaublick.   Termin: Samstag, 21. Juni, und Sonntag, 22. Juni www.naturschutzbund-ooe.at
Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Frisch geimpft zum Gewinn

ROHRBACH-BERG. Zuerst zum Impfen, dann zum Gewinn ging es für Maria und Fritz Peinbauer vergangene Woche. Das Tips-Glücksengerl bescherte ihnen Fussl-Gutscheine im Wert von 300 Euro.

Ulli Wall lässt den Jungen bei der Landtagswahl den Vortritt

BEZIRK ROHRBACH. Nach zwölf Jahren im OÖ Landtag, verzichtet FPÖ-Bezirksobfrau LAbg. Ulli Wall auf eine neuerliche Kandidatur bei der Landtagswahl im Herbst.

Drei Rohrbacher Gemeinden zum Sympathicus-Bezirkssieger gekürt

BEZIRK ROHRBACH. Die Sympathicus-Bezirkswahl ist geschlagen: Im Bezirk Rohrbach konnten sich in den jeweiligen Einwohner-Kategorien die Gemeinde Neustift, die Marktgemeinde Ulrichsberg sowie die Marktgemeinde ...

Chorizo überzeugte: „Speck-Kaiser“ kommt diesmal aus Hofkirchen

BEZIRK ROHRBACH. 35 Bundessiege und eine große Menge an Medaillen holten Oberösterreichs Direktvermarkter beim Wettbewerb „Ab Hof“ in Wieselburg nach Hause. Im Bezirk Rohrbach war der Erfolg ...

Soroptimistinnen helfen bei der Berufsfindung weiter

BEZIRK ROHRBACH. Ihre Erfahrungen aus der Berufswelt teilen die Soroptimistinnen mit Schülern und unterstützen sie somit bei der Berufswahl.

Erhaltungsarbeiten an der Mühlkreisbahn starten

AIGEN-SCHLÄGL/ROTTENEGG. Wegen Erhaltungsarbeiten an der Mühlkreisbahnstrecke zwischen Rottenegg und Aigen-Schlägl wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Petringer Stocksportlerinnen holten die ersten zwei Punkte

ST. PETER/WBG. In der ersten Runde der Damen-Staatsliga legten die Stocksportlerinnen der Union St. Peter eine gute Basis und holten die ersten zwei Punkte.

Granitmarathon musste erneut abgesagt werden

KLEINZELL. Zum zweiten Mal in Folge fällt der fürs Pfingstwochenende geplante Raiffeisen Granitmarathon der Pandemie zum Opfer.