Schwarzes Wochenende für Rohrbachs Faustballerinnen

Hits: 43
Sebastian Wallner Sebastian Wallner, Tips Redaktion, 09.12.2019 07:19 Uhr

ARNREIT/ULRICHSBERG. Sowohl gegen Freistadt als auch gegen Seekirchen mussten die Arnreiter Faustballerinnen vergangenes Wochenende in der vierten Runde der Faustball Hallenbundesliga eine 1:3 Niederlage hinnehmen. 

Gegen Seekirchen besserten die Arnreiterinnen zwar einen Fehlstart mit vielen Eigenfehlern noch aus, den ersten Satz mussten sie schlussendlich dennoch abgeben. Satz zwei startete vielversprechend, doch konnten die Seekirchnerinnen ihren Rückstand aufholen und das Spiel noch drehen. Satz drei verbuchten die Mühlviertlerinnen für sich, danach zeigten die Gegnerinnen eine konsequente Leistung und ließen sich den Sieg nicht mehr nehmen.

Ratlose Gesichter

Spiel Nummer zwei gegen Freistadt war ein Kampf gegen die Nerven. Nachdem sich jede Mannschaft einen Satz holte, fehlte es den Arnreiterinnen zunehmend am druckvollen Angriff. Sie hatten Schwierigkeiten, die Angreiferin der Gegnerinnen einzuschätzen und machten unnötige Eigenfehler. Ratlose und enttäuschte Gesichter verbreiteten sich innerhalb der Mannschaft, als sie nach der zweiten Niederlage vom Feld gingen.

Rückrundenstart in Wolkersdorf

So fallen die Arnreiterinnen nach der letzten Hinrunde auf den fünften Tabellenplatz zurück. Am kommenden Wochenende startet die Rückrunde auswärts in Wolkersdorf gegen die Spielgemeinschaft Wolkersdorf/Neusiedl und den FSC Wels 08. In der Hinrunde konnten beide Mannschaften mit zwei knappen 3:2 Siegen geschlagen werden.

Ulrichsberg weiter punktelos

Auch für die Ulrichsberger Faustballerinnen gab es am Wochenende nichts zu holen. Sie verloren gegen Wels und Nußbach jeweils 0:3 und liegen in der Tabelle punktelos auf dem letzten Platz. Sie starten kommendes Wochenende auswärts gegen Seekirchen und Laakirchen in die Rückrunde.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



OÖ Gemeindepaket: Ein Lichtblick, aber Hilfe wird zu wenig sein

BEZIRK ROHRBACH/ULRICHSBERG. Sinkende Kommunalsteuereinnahmen und stark fallende Ertragsanteile bei gleichzeitig steigenden Ausgaben im Sozialhilfebereich stellen die Gemeinden vor eine große finanzielle ...

Dreister Mopeddieb wurde erwischt

AIGEN-SCHLÄGL. Einem Mopeddieb kamen Ermittler im Bezirk Rohrbach auf die Schliche.

Gruppenobmann Christian Königstorfer berichtet über Aktuelles der 2. Klasse Nordwest

NIEDERWALDKIRCHEN. Christian Königstorfer, Fußball-Gruppenobmann der 2. Klasse Nordwest, berichtet über Aktuelles der Kicker aus dem Bezirk Rohrbach.

Am Stefansplatzerl kann man jetzt auch einkaufen

ST. STEFAN-AFIESL. Nachdem der Gastro-Teil des neuen Begegnungszentrums „Stefansplatzerl“ in St. Stefan-Afiesl schon gehörig in Fahrt gekommen ist, hat am vergangenen Wochenende nun auch der kleine ...

Faustballerinnen: Gegen Top-Favoriten in die Mini-Meisterschaft

ARNREIT. Schon in der 1. Runde der Frauen Faustball Bundesliga begegnen die Arnreiter Damen den Topfavoriten für die kommende verkürzte Feldmeisterschaft. Nach den intensiven Vorbereitungen in ...

Mähdrescher bei Drescharbeiten umgestürzt

NEUSTIFT. Zu einem „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“ wurden die Neustifter Florianis am Samstag, 8. August, 16.40 Uhr, gerufen. Am Unfallort eingetroffen, stellte sich heraus, dass es sich ...

Corona-Arbeitslosigkeit trifft im Bezirk Rohrbach vor allem Ältere

BEZIRK. In die richtige Richtung entwickeln sich die Arbeitslosenzahlen im Bezirk Rohrbach: Mit Ende Juli lagen diese bei 2,9 Prozent. Allerdings sind viele ältere Menschen betroffen, für die ...

In der Ferienzeit lässt sich die Bio-Landwirtschaft hautnah erleben

BEZIRK. Wer in Zeiten wie diesen nach Beschäftigungsmöglichkeiten zu Hause sucht, braucht nur zu den Biobauernhöfen in der Umgebung schauen.