Radsport: Christoph Mick holt Querfeldein-Staatsmeistertitel

Hits: 72
Sebastian Wallner Sebastian Wallner, Tips Redaktion, 13.01.2020 10:50 Uhr

NIEDERWALDKIRCHEN. Christoph Mick vom Niederwaldkirchner Radteam „Bike Next125 Hackl Lebensräume“ hat bei den Rad-Staatsmeisterschaften im Querfeldein in Gutenberg an der Raabklamm (Steiermark) den Staatsmeistertitel bei den Amateuren geholt. 

Wie bei seinen letzten Rennen startete Mick als schnellster. Während er bei den früheren Blitzstarts mit zunehmender Rennzeit einen Rückfall hatte, zog er dieses Mal sein Ding durch und konnte sich nach etwas mehr als 50 Minuten Fahrzeit über den Titel eines Österreichischen Meisters freuen. Gerald Hauer wurde Zweiter, Dominik Hager Dritter.

 

 

Querfeldein ist eine Disziplin des Radsports. Die Sportart wird fast ausschließlich im Herbst und Winter auf meist unbefestigten Wegen ausgetragen. Im Unterschied zum Mountainbiken wird beim Querfeldein auf modifizierten Rennrädern gefahren.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Jonas, Jana und Laura holten ihren Opa zurück ins Leben

KLAFFER. Beim Mittagessen hörte das Herz von Ludwig Veit plötzlich auf zu schlagen. Dank seiner Familie, die in diesem entscheidenden Moment ganz genau wusste was zu tun ist, geht es ihm ...

Arnreiter Faustballer schließen die Feldsaison siegreich ab

ARNREIT. Sowohl die Damen der 2. Bundesliga als auch die Herren der 1. Landesliga holten bei den Faustball-Spielen der letzten Feldsaison-Runde einen Sieg.

Nachhaltigkeitspreis für einen sozialen Langstreckenläufer

SARLEINSBACH. Der Nachhaltigkeitspreis, der vom Lebensraum Donau-Ameisberg zum zehnten Mal vergeben wurde, ging an Bernhard Lang.

LALÀ kommt in die Alfons Dorfner Halle nach Lembach

LEMBACH. Nach einer langen Covid-19-Pause tritt das oberösterreichische Vokalensemble LALÀ am 1. Oktober in der Alfons Dorfner Halle in Lembach zum ersten Mal wieder auf.

Kleiner Standlmarkt hilft den Menschen in Sri Lanka

ST. MARTIN. Um ihre Schützlinge in Unawatuna in Sri Lanka weiterhin zu unterstützen, organisiert Margit Wengler einen Mini-Standlmarkt.

Beim ersten Biogespräch stehen Bienen im Fokus

AIGEN-SCHLÄGL. In der Bioschule Schlägl findet am 2. Oktober das erste Biogespräch der Saison statt. Das Thema lautet: „Wie stärke ich meine Bienen-Völker und damit mich selbst?“ ...

Alkolenker verursachte Frontalzusammenstoß

ULRICHSBERG. Mit 2,16 Promille im Blut baute ein 33-Jähriger aus Rohrbach am Freitagnachmittag einen Verkehrsunfall auf der Ulrichsberger Landessstraße. 

SelbA-Trainer werden

AIGEN-SCHLÄGL. Im Oktober findet im Stift-Schlägl ein Ausbildungslehrgang zum SelbA-Trainer statt. Wer Interesse daran hat, sollte sich den 29. September freihalten.