Rohrbachs Lehrlinge bildeten sich in Sachen Erste Hilfe und Teamwork weiter

Hits: 1039
Erste Hilfe, Disziplin und Teamwork standen im ersten Modul auf dem Ausbildungsprogramm der Lehrlingsakademie. Foto: RK OÖ
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 17.08.2018 06:46 Uhr

BEZIRK ROHRBACH. Einen erfolgreichen Start hat die Lehrlingsakademie hingelegt, die Jugendlichen soziale Kompetenzen beibringt.

Erste Hilfe beim Rohrbacher Roten Kreuz, Outdoor-Action im Hochseilpark Böhmerwald, Disziplin und Teamwork standen im ersten Modul der neuen Initiative der Wirtschaftskammer im Mittelpunkt. Drei Tage lang widmeten sich die Jugendlichen dieser zusätzlichen Ausbildung. „Auch wenn wir nicht genau gewusst haben, was uns erwartet, kam das erste Modul bei unseren Lehrlingen sehr positiv an“, resümiert Hanspeter Haider, Geschäftsleiter von Weber Bau.

Lehrberuf attraktivieren

„Ziel ist, dass sich die Lehrlinge über die duale Lehrausbildung hinaus zu sozial kompetenten und engagierten Mitarbeitern entwickeln“, erklärt Wirtschaftskammer-Bezirksobmann Herbert Mairhofer. Er erwartet sich damit auch eine weitere Attraktivierung des Lehrberufs. Realisiert wird die meinjob-Lehrlingsakademie mit Unterstützung der Partner Rotes Kreuz und dem Verein Edufit.

Nach dem ersten Modul geht es Ende August mit dem Werte-Kompass und Kommunikation und Gesprächsführung weiter. Dieses Modul ist bereits ausgebucht.

 

Weitere Termine:

Modul 1: 15. bis 17. Oktober

Modul 2: 5. bis 7. November

 



Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Wandersaison in Klaffer gestartet

KLAFFER. In der Kräutergemeinde Klaffer locken viele Wanderwege mit lohnenden Aussichtspunkten. Diese wurden jetzt wieder in Schuss gebracht.

Digitalisierung hielt in der TFS Haslach auch im Sportunterricht Einzug
 VIDEO

Digitalisierung hielt in der TFS Haslach auch im Sportunterricht Einzug

HASLACH. Eine ungewöhnliche Sporteinheit hat Walter Pechmann von der Technischen Fachschule Haslach (TFS) für seine Schüler zusammengestellt: Mittels App motivierte er sie zu besonderen Leistungen.

Loxone stellte neuestes Highlight der Heimautomatisation vor

KOLLERSCHLAG. Eine Zäsur für die Produktkategorie der Sprechanlagen versprechen die Heimautomatisations-Experten von Loxone mit ihrem neuesten „Baby“, der Intercom - natürlich „Made in Europe“. ...

87-Jähriger steckte kopfüber in Traktor fest

BEZIRK ROHRBACH/PEILSTEIN. Kopfüber stürzte gestern Donnerstag ein 87-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach in den Bereich der Pedalen bei seinem Traktor. Der Mann konnte sich nicht selbst aus dieser Lage ...

Damit die Politik näher zu den Bürgern rückt

HÖRBICH/BEZIRK. Als Bezirksobmann für die Bürgerlisten Oberösterreich (BLOÖ) will Herbert Pühringer politisch Motivierte bei ihrer Arbeit unterstützen und transparente Politik in den Bezirk tragen. ...

Viele offene Stellen am Rohrbacher Arbeitsmarkt

BEZIRK ROHRBACH. Während Oberösterreich mit Ende April eine Arbeitslosenquote von 5,1 Prozent verzeichnet, beträgt diese im Bezirk Rohrbach nur 2,1 Prozent. Zugleich ist eine deutliche Steigung bei ...

Gwandtauschn beim Bio-Wochenmarkt

AIGEN-SCHLÄGL. Mit einem Standl zum Kleidertausch ist die neue Initiative „UNSA Aigen-Schlägl“ (Umwelt-Natur-Schutz-Aktive Aigen-Schlägl) am Samstag beim Bio-Wochenmarkt vertreten.

Jede Stimme zählt bei Wahl zur sympathischsten Gemeinde im Land

BEZIRK ROHRBACH. Die Gemeinden Neustift, Ulrichsberg und St. Martin sind im Finale um den „Tips-Sympathicus“. Den Siegern winken neben der Ehre als beliebteste Gemeinde auch wertvolle Preise.