Offene Türen für Frauen auf Jobsuche

Martina Gahleitner Tips Redaktion Martina Gahleitner, 07.09.2018 06:17 Uhr

ROHRBACH-BERG. Wenn es um Arbeit und Ausbildung geht, ist das FrauenBerufsZentrum die richtige Adresse. Dieses steht jeden Mittwoch Nachmittag für Frauen offen.

Seit Juli gibt es das neue Angebot im FrauenBerufsZentrum Rohrbach (eine Einrichtung des Alom FrauenTrainingsZentrums) im Nösslböckhof: Immer am Mittwoch zwischen 14 und 17 Uhr ist Offener Nachmittag. Geschäftsführerin Margit Lindorfer erklärt näher: „Jede interessierte Frau kann in unseren Räumen an ihrem beruflichen Ziel arbeiten und sie erhalten persönliche, kompetente Unterstützung bei allen Themen rund um Arbeit und Bildung.“

Kostenloses Service

Die Möglichkeiten sind vielfältig: Nutzung der EDV-Infrastruktur, Unterstützung bei Onlinebewerbungen, Austausch mit anderen Frauen, Zugang zu Jobportalen und vieles mehr. Durch die Förderung des AMS wird der Service kostenlos angeboten.

Themen-Nachmittage

Einmal im Monat gibt es am Offenen Nachmittag zusätzlich Themenbeiträge, etwa zum Bereich Digitalisierung, Gesundheitsvorsorge und Selbstvertrauen.

Zu finden ist das ALOM FrauenBerufsZentrum im Nösslböckhof, Stadtplatz 11, Rohrbach-Berg. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen Tel. 07289/4126 (ALOM FrauenTrainingsZentrum).

www.alom.at/frauentrainingszentrum

 

Kommentar verfassen



Ein Kind (2) und seine Oma mussten nach Verkehrsunfall ins Krankenhaus geflogen werden

OBERKAPPEL. Ein zweijähriges Kind und seine Oma (56) mussten am Montagnachmittag nach einem Verkehrsunfall in der Gemeinde Oberkappel mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Faschingskirtag wird wieder neu belebt

LEMBACH. Auf der Suche nach Ausstellern ist man noch für den Lembacher Faschingskirtag.

Poxrucker Sisters holen Musikmittelschüler auf die Bühne

ROHRBACH-BERG. Bei ihrer Tour zum 10-jährigen Jubiläum machen die Poxrucker Sisters am Freitag auch im Centro Halt. Als Gäste holen sie den Oberstufenchor der Musikmittelschule Neufelden zu sich auf ...

Junge Wirtschaft zeichnet A-X IT aus St. Martin mit „High Five“ aus

ST. MARTIN IM MÜHLKREIS. Das IT-Unternehmen A-X IT aus St. Martin mit Geschäftsführer Alexander Stürmer wurde von der Jungen Wirtschaft OÖ mit dem „High Five“ ausgezeichnet. Die Initiative der ...

Raceboarder vom Snowboardclub Sportunion Böhmerwald in Gosau erfolgreich

BEZIRK ROHRBACH. Bei Snowboard-Slaloms mit internationaler Beteiligung in Gosau zeigten die Nachwuchsathleten vom Snowboardclub Böhmerwald gute Leistungen.

SPÖ-Frauen starteten gemeinsam ins Jahr

BEZIRK ROHRBACH. Das neue SPÖ-Frauenteam unter der Leitung von Petra Hattenberger aus Kirchberg traf sich zur Klausur, um das heurige Jahr zu planen.

Kirchberger Theaterer geben Gastspiel im Landestheater Linz

KIRCHBERG. Großartige Auszeichnung für die Theatergruppe der Kulturgemeinschaft Kirchberg: Das Ensemble wurde ausgewählt, ihre Produktion „Der wahre Jakob“ erneut auf die Bühne zu bringen – und ...

Faustball Bundesliga: Arnreiterinnen sind fix im Final 3

ARNREIT. Schon in der vorletzten Runde der Faustball Hallenbundesliga qualifizieren sich die Damen der Union Arnreit als erste Mannschaft des Teilnehmerfelds für das Bundesliga Final 3 in Urfahr Mitte ...