Offene Türen für Frauen auf Jobsuche

Hits: 4443
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 07.09.2018 06:17 Uhr

ROHRBACH-BERG. Wenn es um Arbeit und Ausbildung geht, ist das FrauenBerufsZentrum die richtige Adresse. Dieses steht jeden Mittwoch Nachmittag für Frauen offen.

Seit Juli gibt es das neue Angebot im FrauenBerufsZentrum Rohrbach (eine Einrichtung des Alom FrauenTrainingsZentrums) im Nösslböckhof: Immer am Mittwoch zwischen 14 und 17 Uhr ist Offener Nachmittag. Geschäftsführerin Margit Lindorfer erklärt näher: „Jede interessierte Frau kann in unseren Räumen an ihrem beruflichen Ziel arbeiten und sie erhalten persönliche, kompetente Unterstützung bei allen Themen rund um Arbeit und Bildung.“

Kostenloses Service

Die Möglichkeiten sind vielfältig: Nutzung der EDV-Infrastruktur, Unterstützung bei Onlinebewerbungen, Austausch mit anderen Frauen, Zugang zu Jobportalen und vieles mehr. Durch die Förderung des AMS wird der Service kostenlos angeboten.

Themen-Nachmittage

Einmal im Monat gibt es am Offenen Nachmittag zusätzlich Themenbeiträge, etwa zum Bereich Digitalisierung, Gesundheitsvorsorge und Selbstvertrauen.

Zu finden ist das ALOM FrauenBerufsZentrum im Nösslböckhof, Stadtplatz 11, Rohrbach-Berg. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen Tel. 07289/4126 (ALOM FrauenTrainingsZentrum).

www.alom.at/frauentrainingszentrum

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Wie warme Fäustlinge und andere Geschenke den Menschen in Uganda helfen

ALTENFELDEN. Schnell und unkompliziert versucht der Hilfsverein Nurturing Uganda, den Menschen in dem ostafrikanischen Land zu helfen. Um Lebensmittelpakete oder Homeschooling-Pakete finanzieren zu können, ...

Böhmerwäldler Nachwuchsläufer bei Schülertestrennen vorne dabei

BÖHMERWALD/GOSAU. Die beiden Nachwuchsläufer der Schiunion Böhmerwald Lukas Madlmayr und Samuel Stöttner zeigten bei den österreichischen Schülertestrennen in Gosau ihr Talent.  ...

Neues Jahr brachte neue Regeln für Drohnenpiloten

BEZIRK ROHRBACH. Am 31. Dezember trat das neue Drohnenregulativ in Kraft. Mit der EU-Verordnung werden die nationalen Gesetze für unbemannte Luftfahrzeuge innerhalb der Mitgliedsstaaten vereinheitlicht. ...

Afiesler Hotel lädt zum Corona-Camping ein

ST. STEFAN-AFIESL/BEZIRK. Als „zermürbend“ beschreibt Eva-Maria Pürmayer die Situation für Hoteliers angesichts der erneuten Verlängerung des Lockdowns. Kreativität hilft da ...

Bei Hermann gibt's jetzt auch panierte Taler

ULRICHSBERG. Hermann und Thomas Neuburger erweitern ihr bisher 5-teiliges Sortiment: Ab Februar sind die Hermann Taler österreichweit bei Spar gelistet. 

Virtual Reality: Pool3 aus Niederwaldkirchen ist Vorreiter

NIEDERWALDKIRCHEN. Virtual Reality ist längst kein Gimmick für Gamer mehr und innoviert Geschäftsprozesse der Industrie nachhaltig. Dabei sticht besonders das Unternehmen Pool3 ...

100 Prozent Durchimpfung bei hoher Impfbereitschaft im Klinikum Rohrbach

ROHRBACH/BERG. 271 Mitarbeiter des Klinikums Rohrbach wurden in den vergangenen zwei Wochen geimpft. Die Impfbereitschaft ist damit ausgesprochen hoch.

Daniela Jell ist mit ganzem Herzen Bäuerin

OBERKAPPEL. Bäuerin, Ortsbäuerin, Ehefrau und Mutter von vier Kindern – all diese Jobs bringt Daniela Jell aus Oberkappel mit viel Elan und Schwung unter einen Hut. Für sie ist die ...