Loxone eröffnet neuen Showroom in Kärnten

Hits: 529
Manuel Nader, CEO von Loxone Germany, übergibt die Flagship-Partner Urkunde; v.l.: Manuel Nader (CEO Loxone Germany), Ingo Sauer (Geschäftsführer SHS Smart Home Systems), Andreas Stock (Geschäftsführer SHS Smart Home Systems)  Foto: Martin Rauchenwald
Manuel Nader, CEO von Loxone Germany, übergibt die Flagship-Partner Urkunde; v.l.: Manuel Nader (CEO Loxone Germany), Ingo Sauer (Geschäftsführer SHS Smart Home Systems), Andreas Stock (Geschäftsführer SHS Smart Home Systems) Foto: Martin Rauchenwald
Martina Gahleitner Online Redaktion, 14.11.2019 11:20 Uhr

KOLLERSCHLAG. Seit Mitte des Jahres läuft bei dem Smart Home-Spezialisten Loxone das Flagship-Partnerprogramm.  Mit Erfolg: In Deutschland gibt es bereits drei Flagship-Partner, in Klagenfurt entstand jetzt die erste Flagship-Partnerschaft Österreichs – inklusive Showroom.

In Klagenfurt eröffnete diese Woche der erste Loxone Showroom Österreichs von Loxone Flagship-Partner SHS Smart Home Systems. Auf 100 Quadratmetern können Interessierte die Smart Home Philosophie des Herstellers hautnah erleben.

SHS Smart Home Systems in Klagenfurt ist seit rund fünf Jahren Partner von Loxone. Jetzt ist das Kärntner Unternehmen der erste Loxone Flagship-Partner in Österreich. „Wir arbeiten seit langer Zeit vertrauensvoll mit Loxone zusammen. Als das Flagship-Partnerprogramm ins Leben gerufen wurde, war uns klar, dass wir dabei sein wollen“, erklärt Ingo Sauer, Geschäftsführer von SHS. Das Team von SHS hat in den vergangenen Jahren bereits mehr als 50 Loxone Projekte umgesetzt, mit dem Flagship-Partnerstatus erwartet Sauer eine weitere Steigerung der Aufträge. Als Flagship-Partner vertreibt SHS Smart Home Systems exklusiv Loxone Lösungen. Um den Kunden das Loxone Erlebnis nahebringen zu können, entstand ein rund 100 Quadratmeter großer Showroom.

Smarte Technik

„Uns war es wichtig, allen, die sich für ein intelligentes Haus oder Gebäude interessieren, vor dem Kauf oder Baubeginn die Möglichkeit zu geben, hautnah zu erleben, was ein Loxone System alles kann. Besucher können bei uns ein Smart Home mit all seinen Möglichkeiten und Annehmlichkeiten entdecken: von der individuellen Licht- und Musik-Stimmung, über die intelligent gesteuerten Beschattungssysteme wie Rollläden und Lamellen bis hin zur Demonstration der Zutritt- und Sicherheitstechnik“, erläutert Sauer.

Erfolgreiche Partnerschaft

„Dass unser erster Flagship-Partner Österreichs in Klagenfurt ansässig ist, freut uns ganz besonders. Mit SHS Smart Home Systems verbindet uns eine lange und ausgesprochen erfolgreiche Partnerschaft. So war es nur folgerichtig, das Unternehmen in unser Flagship-Partnerprogramm aufzunehmen“, zeigt sich Rüdiger Keinberger, CEO von Loxone, über den neuen Status des Partners erfreut.

Das Gebäude weiß selbst, was zu tun ist

Die gezeigte Automatisierung von Loxone erläutert Keinberger so: „Von einem intelligenten Haus oder Gebäude kann aus unserer Sicht nicht die Rede sein, wenn es nur einzelne Produkte vernetzt, wie das bei Insellösungen der Fall ist. Eine intelligente Lösung verbindet umfassend alle Komponenten und bietet so seinen Besitzern einen echten Mehrwert – nämlich mehr Zeit zu haben. Wir verfolgen deshalb einen Komplettlösungs-Ansatz, der alle Bereiche umfasst. Ein Smart Home von Loxone weiß selbst, wann es was zu tun hat. Damit nimmt unsere Lösung den Bewohnern mehr als 50.000 Handgriffe pro Jahr ab.“

Loxone erleben

In dem neuen Showroom in Klagenfurt erfahren Häuslbauer, Renovierer, Architekten und Planer, wie sie mit einem smarten Gebäude Geld sparen sowie die Sicherheit und den Komfort erhöhen - ob im Eigenheim oder im Gewerbebereich. Bei Loxone „weiß“ etwa die Heizung, was die Beschattung gerade macht, sorgt damit von selbst für die richtige Wohlfühltemperatur in allen Räumen und spart gleichzeitig Energie. Dazu schaltet es etwa auch stromfressende Standby-Geräte komplett ab und die Beleuchtung bei Abwesenheit automatisch aus.

Der neue Showroom ist bei SHS Smart Home Systems, Sterneckstraße 19, in Klagenfurt zu finden. Anmeldungen zur Erlebnis Tour unter: http://flagship.loxone.com/shs  

Kommentar verfassen



Radboxen am Bahnhof: Drei Gemeinden fördern Öffi-Nutzung

KLEINZELL/ST. ULRICH/NIEDERWALDKIRCHEN. Was sich im städtischen Bereich längst etabliert hat, kommt dank eines Vorreiterprojektes auch auf dem Land an. Die Rede ist von versperrbaren Radboxen, die bis ...

Bio-Drehscheibe feierte ersten Jahrestag mit gelungenem Markttag

LEMBACH. Seit vor einem Jahr die Bio-Drehscheibe in Lembach gestartet wurde, hat sich diese bestens entwickelt. Mit einem Markttag wurde dieser Geburtstag jetzt gefeiert, dieser soll künftig öfter ...

Bruno Lindorfer ist nun auch offiziell neuer „Bezirksrichter“ von Rohrbach

BEZIRK ROHRBACH. Der Wechsel an der Spitze des Bezirksgerichtes Rohrbach vor etwas mehr als einem Jahr wurde nun auch offiziell mit der Dekret-Übergabe an den neuen Vorsteher Bruno Lindorfer besiegelt. ...

Mozarts Zauberflöte für die ganze Familie

ST. OSWALD. Eine „Parkbank-Oper“ steht am Sonntag im Pfarrsaal St. Oswald auf dem Spielplan.

Treue Wirtschaftsbund-Mitglieder ausgezeichnet

ROHRBACH-BERG. Das Ehrenzeichen für langjährige Mitgliedschaft beim Wirtschaftsbund gab es bei der Jubiläumsfeier zu 60 Jahren Leibetseder Gastronomie & Fleischwaren GmbH für die Gründer Walter ...

Melissa Naschenweng rockt das Centro

ST. MARTIN. Als Ersatz für das abgesagte Konzert in der Granitarena, tritt Melissa Naschenweng am 2. Oktober im Centro auf.

Kleine Parteien und Bürgerlisten wollen bei den Gemeinderatswahlen punkten

BEZIRK ROHRBACH. Wenn im Bezirk Rohrbach die Menschen am 26. September zur Wahlurne schreiten, so ringen in vier der 37 Gemeinden neben den traditionellen Großparteien auch Bürgerlisten und Kleinparteien ...

Polizei-Radsportler brachten zahlreiche Medaillen nach Hause

BEZIRK ROHRBACH/OÖ. Über einen wahren Medaillenregen konnten sich die Polizei-Radsportler bei der Bundespolizeimeisterschaft in Wien freuen.