Gemeinden mit Job-Angebot

Hits: 1341
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 04.12.2019 05:21 Uhr

PEILSTEIN. Nicht nur Privatunternehmen sind auf der Suche nach Fachkräften, auch für Gemeinden sind in Zeiten der niedrigen Arbeitslosenrate neue Mitarbeiter schwer zu finden.

Schon seit einem Jahr muss die Gemeinde Peilstein den Posten eines Bauhof-Mitarbeiters immer wieder ausschreiben. „Es gibt kaum Bewerbungen, viele denken bei der Job-Suche gar nicht an diese Möglichkeit“, berichtet Bürgermeister Franz Lindinger, der auf diesem Weg aufzeigen will, dass ein Job bei der Gemeinde durchaus attraktiv ist. Denn so wie ihm geht es auch anderen Bürgermeistern, „ich weiß von einigen Gemeinden, in denen ebenfalls Bauhof-Mitarbeiter gesucht werden.“

Attraktiver Arbeitsplatz

Lindinger räumt auch gleich mit dem Vorurteil auf, dass man bei der Gemeinde nur wenig verdient: „Facharbeiter bekommen knapp 2.000 Euro brutto – mit den diversen Zulagen ist das nicht schlecht. Außerdem ist die Arbeit interessant und sehr vielseitig und ein Gemeindebauhof ist ein sehr sicherer Arbeitsplatz. Da gibt es keine Konjunktur“, ergänzt Lindinger. Der Peilsteiner Bürgermeister ist stolz auf sein Team, auf das er sich verlassen kann. Und hofft, dass dieses bald Verstärkung bekommt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Race Around Austria: Rohrbacher Vierer-Team gewinnt Ultradistanz-Staatsmeistertitel

BEZIRK ROHRBACH. Das Team Sareno powered by Elektro Reindl hat mit dem Sieg beim Race Around Austria den Staatsmeistertitel im Ultradistanz-Viererteam gewonnen.

Insektenfreundlicher Garten: Wie sich die tierischen Erdenbewohner richtig wohlfühlen

BEZIRK ROHRBACH. Private Hausgärten sind kein Ersatz für artenreiche Wiesen und Felder. Sie haben aber große Bedeutung als verbindende Elemente von Lebensräumen, vor allem für ...

Krautgartner serviert zum Frühstück Lustkräuter am Stefansplatzerl

ST. STEFAN-AFIESL. Zu einem feinen, humorvollen Literaturfrühstück mit der Autorin Monika Krautgartner lädt die Bibliothek St. Stefan-Afiesl am Samstag, 19. September, im neuen Stefansplatzerl ...

Granitland Oktoberfest ist abgesagt

ALTENFELDEN. Schweren Herzens teilt nun auch das Veranstaltungsteam des Granitland Oktoberfestes in Altenfelden mit, dass es heuer kein trachtiges Zusammenkommen gibt.

Kurs am Unterkagererhof: Naturkosmetik selber herstellen

AUBERG. Kräuterpädagogin Margit Sigl erklärt am 22. August am Unterkagererhof, wie mit wenig Aufwand Naturkosmetik selbst hergestellt werden kann.

Rene Pammer holt mit Team Kapl Bau den österreichischen Meistertitel im Ultrabewerb Race Around Austria

ST. JOHANN. Gemeinsam mit seinem Kollegen vom Team Kapl Bau sicherte sich Rene Pammer aus St. Johann den österreichischen Meistertitel im Ultrabewerb Race Around Austria.

Überflutung, Unfall, Baumblockade: FF St. Martin im Dauereinsatz

ST. MARTIN. Alkoholisiert war ein 48-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach am Abend des 13. August auf der B 127 unterwegs. Ein Überholmanöver endete im Krankenhaus.

Eine Tierpark-Chefin mit tierischer Tauschbörse

ALTENFELDEN. Porthos, Arthos und Aramis heißen die drei neuen Prachtwölfe, die letzte Woche im Tierpark Altenfelden Einzug gehalten haben. Für die neue Attraktion in ihren Gehegen sorgte ...