Strasser Steine schafft höchsten Umsatz der Geschichte

Hits: 416
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 25.01.2020 07:04 Uhr

ST. MARTIN. Strasser Steine konnte im Vorjahr erneut um 10 Prozent zulegen und hat damit die 35 Millionen Umsatz-Marke geknackt.

35,4 Millionen Euro bedeuten den höchsten Umsatz in der Geschichte von Strasser Steine. Vor 15 Jahren hat Johannes Artmayr das Unternehmen mit Kernsitz in St. Martin übernommen und zum europaweit führenden Spezialisten für Naturstein in der Küche ausgebaut. Seitdem wächst Strasser Steine kontinuierlich, oft in zweistelligen Prozentschritten.

Exportanteil steigt

Mit der deutschen Vertriebsniederlassung bei Ingolstadt (seit Jänner 2016) stieg auch der Exportanteil auf 30,5 Prozent. 20.000 Küchenkommissionen, bestehend aus über 60.000 Einzelteilen, haben die 240 Mitarbeiter im Vorjahr von St. Martin aus abgewickelt.

Naturstein am Vormarsch

Die größte Stärke von Natursteinen in der Küche sieht Geschäftsführer Johannes Artmayr „in der Individualität des Materials, denn jede Platte hat eine individuelle Struktur sowie einzigartige Farbstellung, die nicht kopierbar ist. Dies macht jede Küche zu einem Unikat.“ Im heurigen Jahr lenkt Strasser Steine einen Teil des Sortiments bewusst auf Natursteine aus der Alpenregion. Außerdem will man mit der Naturstein-Kücheninsel ST-ONE weitere Märkte erobern. Im Mai wird etwa ein Flagship-Store in Mallorcas Luxushafen Port d„Andratx eröffnet.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Biohort setzte Spatenstich: Bis 2024 entsteht neues Hauptwerk in Drautendorf

ST. MARTIN. Um dem seit vielen Jahren kontinuierlichen Wachstum im zweistelligen Prozentbereich gerecht zu werden, baut Biohort eine neue Firmenzentrale in Drautendorf. Alle Bewilligungen für das ...

Goldene Ehrennadel für Lembachs ehemaligen Vizebürgermeister

LEMBACH. Für seine wertvollen Dienste in der Gemeinde, bekam Lembachs Vizebürgermeister a.D. Hermann Bruckmüller die Goldene Ehrennadel verliehen.

Schülertransport braucht flexible Lösungen

BEZIRK ROHRBACH. Überfüllte Schulbusse gehören zwar gerade zu Schulbeginn zum täglichen Bild, werden aber in der gegenwärtigen Corona-Situation noch intensiver wahrgenommen.

Rohrbachs Volleyballer haben neuen Sektionsleiter

ROHRBACH-BERG. Nach 20 Jahren Funktionärstätigkeit für den Union Volleyball-Club UVC Rohrbach-Berg, davon 16 Jahre als Sektionsleiter, hat Josef Eder seine Funktion an Heinz Reischl übergeben. ...

Regionale Lebensmittel: Der Konsument hat es in der Hand

BEZIRK ROHRBACH. Regionale Qualität rückt die Bezirksbauernkammer Rohrbach am Samstag, 3. Oktober, in den Fokus. Unter dem Titel „Das isst Rohrbach“ informieren Bäuerinnen und Bauern ...

HTL-Diplomarbeit erleichtert den Betrieb bei Strasser Steine

ST. MARTIN. Das aufwendigste und technisch anspruchsvollste Matura-Projekt in der Historie der HTL Neufelden ist bei Strasser Steine zu finden.

Zwei Verletzte nach Zusammenstoß auf der Böhmerwald Straße

PEILSTEIN. Bei einem Unfall im Ortschaftsbereich Rinnmühle wurden am Donnerstag gegen Mittag zwei Personen verletzt, ein 19-Jähriger musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen ...

Kurse: von Babysprache bis Russisch

AIGEN-SCHLÄGL. Die Gesunde Gemeinde hat für das kommende Monat wieder jede Menge Kurse und Angebote rund um Gesundheit und Wohlbefinden am Start.