Mit Billinger Web Solutions erreicht man Kunden auch in Krisenzeiten

Hits: 149
Laura Voggeneder   Anzeige, 01.04.2020 09:15 Uhr

HASLACH. Vom professionellen Webauftritt mit Terminsystem bis hin zum Webshop, um Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können: Billinger Web Solutions erarbeitet individuelle Lösungen, um Kunden auch in Krisenzeiten bestmöglich zu erreichen.

Gerade jetzt sollte man in den eigenen professionellen Webauftritt investieren. Die WKO bietet Förderungen wie „Erfolgplus“ für Dienstleistungen im digitalen Bereich an. Die Förderung reicht bis zu einer Höhe von 75 Prozent der Kosten, beträgt maximal jedoch 750 Euro. Das Team von Billinger Web Solutions mit Firmensitz in Haslach berät Kunden gerne und vereinbart spezielle Zahlungsangebote und Konditionen.

Angebot und Gewinnspiel

Das Team von Billinger Web Solutions unterstützt Kunden mit einem unschlagbaren Angebot: Von 1. bis 30. April erhalten Kunden einen Rabatt von minus 30 Prozent auf alle Dienstleistungen inklusive Webshop. Unter allen Kunden, die in diesem Zeitraum die Dienstleistungen in Anspruch nehmen, verlost Billinger Web Solutions einen gratis Webauftritt.

Details und weitere Infos gibt es auf der Website unter www.billinger-websolutions.at/gewinnspiel.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Hier zählen Noten nicht: Mit Kreativität tolle Preise gewinnen

BEZIRK ROHRBACH. Ein letztes Mal sind kreative Köpfe aufgerufen, ihr originelles Zeugnisfoto auf www.tips.at/zeugnis2020 hochzuladen und tolle Preise zu gewinnen.

Hör-Tipp: Vergessen wir nicht auf das Wesentliche

ROHRBACH. Stellen Sie sich ein schönes neues Auto vor, Sie können jedoch nicht fahren oder besitzen keinen Führerschein. Das schränkt den Nutzen natürlich massiv ein.

Mauracher gehört zu den beliebtesten Bäckereien im Land

SARLEINSBACH. Falstaff hat sich wieder auf die Suche nach den Lieblingsbäckern gemacht. In Oberösterreich reihte sich die Biohofbäckerei Mauracher unter die Top 5.

Rekord: Biohort hat heuer 40 Ferialarbeiter

NEUFELDEN/HERZOGSDORF. 40 Ferialarbeiter und -angestellte werden dieses Jahr von der Firma Biohort beschäftigt. Aufgrund der hohen Auftragslage kann der Metallgerätehaus-Hersteller die helfenden ...

Betriebsgebäude in Neufelden wird zu modernem Business Center

NEUFELDEN. Gut 3.000 m2 Gebäudefläche, mehrere Partner und ein hehres Ziel: Das Gebäude der Tischlerei Agfalterer soll verstärkt für Mieter geöffnet werden und somit ein Business ...

Zweiter Anlauf für den ersten Bio-Wochenmarkt

AIGEN-SCHLÄGL. Nachdem es mit dem ursprünglich geplanten Start Ende April nichts geworden ist, soll es jetzt tatsächlich losgehen: Am 29. August startet Oberösterreichs erster wöchentlich ...

Lembacher koordiniert Corona-Testbetrieb in zwei Bezirken

LEMBACH/FREISTADT. Der Lembacher Daniel Pühringer koordiniert denn Corona-Testbetrieb für die Bezirke Freistadt und Urfahr-Umgebung.

70 Einsatzkräfte suchten abgängigen Lenker nach Unfall am Gollnerberg

ROHRBACH-BERG. Zu einem nächtlichen Sucheinsatz mussten die Kameraden dreier Feuerwehren in der Nacht auf Dienstag ausrücken: Nach einem Verkehrsunfall war der vermutlich verletzte Fahrer ...