In der Hofzeit in Winkling findet die 26. Rottenbacher Pflanzenbörse statt

Hits: 349
Brigitte Sickinger Brigitte Sickinger, Tips Redaktion, 19.09.2019 08:13 Uhr

ROTTENBACH. Im herrlichen Ambiente der Hofzeit in Winkling, findet am Samstag, 28. September, von 9 bis 17 Uhr die 26. Rottenbacher Pflanzenbörse statt.

Das Pflanzenbörse- und das Hofzeit-Team laden gemeinsam zu dieser Traditionsveranstaltung ein, wo getauscht und verkauft wird, was in den Gärten der privaten Aussteller gedieh.

Arche-Noah

Mit Claudia Ortner und Maria Rössler befinden sich auch zwei Arche-Noah-Erhalterinnen unter den Ausstellern, die manch Rarität anbieten, wie etwa Apothekerrose De Resht, Weinbergpfirsich, Butterkohl, Winterheckenzwiebel, Kornrade und Alpenscharte.

Zeitschriften und Bücher

Weiters gibt es einen Tisch, wo jeder, nicht mehr benötigte Garten-Zeitschriften und Bücher ablegen und andere nehmen kann. Aussteller mit Insektenhotels und Dekoartikeln für Haus und Garten, sowie heimische Imker sind wieder vertreten.

Vielfältigkeit der Natur

So vielfältig die Natur und die Wildpflanzen sind, so vielfältig sind natürlich auch die Interessen und Wünsche der Menschen, der Gärtner. Daher werden auch zahlreiche Exoten auf der Pflanzenbörse angeboten, wie Zyperngras, Kakteen und andere Sukkulenten oder Clivie, Russischer Wein und Zimmerhafer, alte, bewährte Zimmerpflanzen, damit auch die Innenräume zuhause grüner/blühender werden. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt. Anmeldungen und Infos bei Claudia Ortner unter Te. 0681/81706562.

Pflanzen auf Weltreise

Claudia Ortner hält zudem, unter dem Titel „Pflanzen auf Weltreise, geliebte Einwanderer und unerwünschte Aliens“ einen Neophytenvortrag am Dienstag, 8. Oktober, ab 20 Uhr im Gasthaus Mauernböck. Eintritt: freiwillige Spenden.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Vier Zeilen, drei Brüder, 250 Seiten: Wolfgang Großrucks legendäre Sager als Buch

GRIESKIRCHEN. Legendär sind sie: die gereimten Vierzeiler von Grieskirchens Bürgermeister a. D. und ehemaligen Nationalratsabgeordneten Wolfgang Großruck, mit denen er seine Politik-Kollegen ...

FSJ: „Wenn du studiert hast, nimmst du mich in Therapie, oder?“

GASPOLTSHOFEN/ ALTENHOF. Sarah Saiz und Bernhard Neumüller absolvieren beide ein freiwilliges soziales Jahr bei Assista Altenhof. Die beiden sammeln erste Erfahrungen für ein anschließendes ...

Klima-Demonstranten wieder auf der Straße

GRIESKIRCHEN. Die Corona-Krise hatte viele Themen des Alltags in den Schatten gestellt. So auch den Klimaschutz. Um zu verhindern, dass die Krise zum Anlass genommen wird um das Klima hinten an zu stellen, ...

Waldhochseilpark in Haag wieder geöffnet

HAAG. Der Waldhochseilpark goruck hat seit 29. Mai wieder geöffnet. Aufgrund der aktuell geltenden Sicherheitsvorkehrungen müssen sich Besucher derzeit noch voranmelden, um den Parkour besuchen ...

Schattenspender für den Badesee in Leithen

GEBOLTSKIRCHEN/ WEIBERN. Der Saisonstart für den Badesee Leithen ist nahe. Um für die Gäste gerüstet zu sein, pflanzten Wasserverbands-Obmann Walter Marböck und Obmann-Stellvertreter ...

So bleibt man in der Region gesund, fit und verbessert die Lebensqualität

ST. AGATHA/GRIESKIRCHEN. Sport und Bewegung wurde gerade in Zeiten von Corona wieder zu einem Fixpunkt in der Freizeitgestaltung vieler Menschen. Generell gilt: Bewegung an der frischen Luft tut der Seele ...

Leader-Region Mostlandl-Hausruck zeigt: So viel Genuss steckt in der Region

GRIESKIRCHEN. Es sind die lokalen Köstlichkeiten und die heimischen Produkte, über die sich eine ganze Region identifizieren kann. Wie man den Bezirk Grieskirchen kulinarisch entdecken kann und ...

Pöttinger Metallwerkstätten: Ein Arbeitsauftrag mit Weitblick über den Dächern von Linz

TAUFKIRCHEN/LINZ. Einen wahrlich aussichtsreichen Arbeitseinsatz absolvieren aktuell die Mitarbeiter der Pöttinger Metalwerkstätten aus Taufkirchen. Gebaut wird eine 45 Meter hohe Metalltreppe ...