Verkehrsunfall in Andorf

Hits: 1631
Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 12.09.2019 16:57 Uhr

ANDORF. Zu einem Verkehrsunfall im Andorfer Gemeindegebiet „Am Oberholz“ wurde am Mittwoch, 11. September gegen sieben Uhr morgens die Feuerwehr Andorf alarmiert. 

Ein in Richtung Andorf auf der L514 fahrender PKW Lenker kam, aufgrund von Sekundenschlaf, von der Fahrbahn ab und geriet mit seinem Kombi in den angrenzenden Straßengraben. Nach etwa 100 Meter kollidierte das Fahrzeug mit einer im Graben befindlichen, betonierten Straßenentwässerung. Durch den Aufprall überschlug sich der Kombi und kam auf dem Dach zu liegen. Der Fahrer, der unbestimmten Grades verletzt wurde, konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und wurde anschließend vom Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht. Die Aufgabe der Andorfer Florianis bestand darin, das Fahrzeug zu bergen, die Straße zu reinigen und das beschädigte KFZ für den Abtransport vorzubereiten. Bei der Bergung des Kombis wurde die Feuerwehr Schärding mit dem schweren Rüstfahrzeug zur Unterstützung gerufen.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



AK-Mitarbeiter hatten alle Hände voll zu tun

BEZIRK SCHÄRDING. Fast 2.500 Beratungen: Rechtsexperten der AK Schärding hatten in der Corona-Zeit alle Hände voll zu tun.

Nach 40 Jahren: Friedrich Bernhofer übergibt Platz an Karl Geroldinger

BEZIRK SCHÄRDING. Anstelle des langjährigen Beiratsmitglieds Friedrich Bernhofer wurde Oberösterreichs Landesmusikschul-Direktor Karl Geroldinger aus Enzenkirchen als einziger Oberösterreicher ...

Heimsieg für Lukas Weißhaidinger

ANDORF. Tolle Wettkämpfe sahen die zahlreichen Zuschauer beim Josko Laufmeeting in Andorf. Dabei konnten auch die vielen Athleten aus dem Innviertel voll überzeugen.

Verkehrserziehungs-Aktion der SPÖ Andorf zog zahlreiche Kinder an

ANDORF. 78 Kinder nahmen an der von der SPÖ-Andorf organisierten Ferienpassaktion „Verkehrserziehung“ teil. Dabei bekamen die Kids wertvolle Tipps, wie man sich im Straßenverkehr richtig ...

Neuer Ortsobmann gewählt

TAUFKIRCHEN. Josef Weljacek, Bezirksvorsitzender des Pensionistenverbandes Schärding, wurde zum neuen Obmann der Ortsgruppe Taufkirchen an der Pram gewählt.

Jedem Kind sein Instrument

ST.MARIENKIRCHEN. Beim Instrumentenpass der Musikkapelle St.Marienkirchen konnten musikbegeisterte Kinder ins abwechslungsreiche Blasmusikerleben hineinschnuppern.

Landesmeistertitel und Jahresbestleistung

ANDORF. Nur wenige Tage vor dem Internationalen Josko Laufmeeting, das am Samstag, 1. August in Andorf über die Bühne geht, zeigten sich die Athleten der Sportunion IGLA long life in guter Verfassung. ...

Ferienbetreuung statt Jungscharlager

BEZIRK SCHÄRDING. Das Jungscharlager der vier Pfarren Brunnenthal St. Florian, Suben und Schärding musste heuer abgesagt werden. Als Ersatz haben 20 Jugendliche und junge Erwachsene abwechselnd ...