Illegaler Tiertransport gestoppt: Sieben Welpen gerettet

Hits: 437
Foto: Weihbold
Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 07.05.2020 21:17 Uhr

SUBEN. Am Grenzübergang in Suben zogen Polizisten einen illegalen Tiertransporter aus dem Verkehr und befreiten sieben Malteser-Welpen. 

Polizisten hielten am Donnerstag, 7. Mai um 12.50 Uhr am Grenzübergang Suben einen Kleintransporter, gelenkt von einem 22-jährigen Rumänen, an. Auf der Ladefläche des Transporters befanden sich drei Katzenboxen in denen insgesamt sieben Malteser-Welpen eingesperrt waren. Die Boxen waren so aufgestellt, dass eine ausreichende Frischluftzufuhr nicht gegeben war. Weiters fehlte eine Futter- und Wasserversorgung und zudem waren die Transportboxen voller Exkremente. Die Luft unter der Plane der Ladefläche war stickig und die Tiere lagen apathisch in den Boxen. Daneben lag ein ungesicherter Reifen, welcher während der Fahrt auf die Boxen gefallen war. Im Zuge der Kontrolle stellten die Polizisten fest, dass es sich bei den vom Lenker gezeigten Papieren um Fälschungen handelt. Die Amtstierärztin der Bezirkshauptmannschaft Schärding ordnete die Abnahme der Tiere an. Die Welpen wurden in die Tierklinik Sattledt gebracht. Eine Sicherheitsleistung wurde eingehoben.

Kommentar verfassen



Zwei E-Biker nach Zusammenstoß verletzt

EGGERDING. Mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste am Samstag eine 63-Jährige, die nach einem Zusammenstoß mit ihrem Gatten auf den E-Bikes das Bewusstsein verlor.  ...

Spatenstich für neue Mietwohnungen in Suben

SUBEN. In Suben fand der Spatenstich für den Bau von neuen Wohnungen, die von der Innviertler Gemeinnützige Wohnungs- und Siedlungsgemeinschaft errichtet werden, statt.

Schwerer Verkehrsunfall in Andorf

ANDORF. Bei einem schweren Verkehrsunfall in Andorf, der sich am Donnerstag, 13. Mai, gegen 21 Uhr ereignete, wurden insgesamt sieben Personen verletzt. 

Verordnung für kleinen Grenzverkehr zwischen Bayern und Österreich ab Mitternacht in Kraft

BEZIRK. Nach der Ankündigung von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder vom Dienstag, 11. Mai, den kleinen Grenzverkehr ab heute, 12. Mai, wieder zuzulassen, soll die österreichische Regelung dazu ...

„Kurvingers“-Kinderparadies

ST. FLORIAN. Das Wirtepaar Uwe und Estera Maria Salzberger haben den Gastro-Lockdown genutzt und am Areal ihres Gasthauses Kurvenwirt in Gopperding (Gemeinde St. Florian am Inn) ein wahres Kinderparadies ...

Musikalische Talente der Landesmusikschule Münzkirchen

MÜNZKIRCHEN. Beim diesjährigen Jugendwettbewerb „Prima la musica“ stellen sich rund 300 junge Musiktalente einer „online-Jury“. Auch die Landesmusikschule Münzkirchen war beim wichtigsten ...

Pramtaler Museumstag

BEZIRK. Im Rahmen des Internationalen Museumstages 2021 findet am Sonntag, 16. Mai, von 13 bis 17 Uhr der Pramtaler Museumstag statt. Dabei gilt: im ersten Museum eine Eintrittskarte kaufen und bis zu ...

Musiker sehnen sich nach Gemeinschaft

BEZIRK SCHÄRDING. Seit rund einem halben Jahr dürfen Musikkapellen nicht mehr proben. Tips hat bei Christoph Sauer, Obmann des Bezirksblasmusikverbandes, und Gerald Karl, Bezirks-Kapellmeister, ...