Gesamtes Kommando des Löschzuges Wetzendorf wurde neu bestellt

Hits: 1294
Die Wetzendorfer blicken auf ein einsatzreiches Jahr zurück. Foto: LZ Wetzendorf
Elena Auinger Elena Auinger, Tips Redaktion, 02.03.2018 11:01 Uhr

ESTERNBERG. Bei der Versammlung des Löschzuges Wetzendorf konnte auf ein erfolgreiches Jahr zurückgeblickt werden. Der Jahresrückblick zeigte über 1800 geleistete Stunden für die Esternberger Bevölkerung und 105 Teilnehmer bei den diversen Schulungen und Übungen.

Das Jahresgeschehen war geprägt von den Sommerstürmen, bei denen viele Einsätze abgearbeitet wurden. Bei der Versammlung erfolgte die Neuwahl des Kommandos. Eine Besonderheit ist wohl, dass das ganze Zugskommando neu bestellt wurde und dies noch dazu einstimmig. Insgesamt sieben Funktionen wurden neu besetzt. Mit den Worten „Florian, pass ma auf d“ Feuerwehr auf!„ übergab Josef Ludhammer nach 20 Jahren das Kommando der Wetzendorfer an Florian Huber.

Ernennung des Zugskommandos im März

Mit der Vollversammlung der FF Esternberg im März wird das neue, stark verjüngte Zugskommando-Team offiziell ernannt. In der heutigen Zeit ist es auch für mitgliederstarke Feuerwehren kein Leichtes, ein funktionierendes Kommando zu stellen. Die Ehrengäste würdigten die Leistungen des scheidenden Kommandos. Auch ÖVP-Klubobmann August Wöginger ließ es sich nicht nehmen, bei der Versammlung seiner Feuerwehr dabei zu sein.

Kommentar verfassen



Metall- und Elektrobranche sucht dringend Fachkräfte der Zukunft

BEZIRK SCHÄRDING. Im Bezirk Schärding gab es mit Ende des vergangenen Monats 224 offen gemeldete Lehrstellen. Die meisten davon gibt es in der Metall- und Elektrobranche.

Kunst treibt Blüten – Schärdinger Künstler präsentieren ihre Werke

SCHÄRDING. Nur bei Schönwetter findet im Garten der Familie Rager in Schärding (Ernst Degnstraße 1) heuer wieder die den Kunstliebhabern vertraute Präsentation von neuen Arbeiten ...

Sachkundenachweis für Hundehalter

TAUFKIRCHEN. Am Donnerstag, 24. Juni, können Hundebesitzer im Vereinsheim des SVÖ Taufkirchen an der Pram einen Sachkundenachweis erlangen.

Gewerbepark Pramtal gewinnt „#upperREGION-Award“

TAUFKIRCHEN, SIGHARTING. Erfolgreiche Premiere feierte der „#upperREGION-Award, ein Preis für Erfolgsbeispiele zur Revitalisierung leerstehender Gebäude und brachliegender Flächen vergeben. ...

13-jähriger Radfahrer missachtete Vorrang und wurde von Auto erfasst

TAUFKIRCHEN/PRAM. Schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden musste am Samstag ein 13-jähriger Schüler aus dem Bezirk Schärding, der beim Queren einer Kreuzung im Ortsgebiet von ...

Elf Feuerwehren bei Großbrand eines Stallgebäudes im Einsatz

TAUFKIRCHEN. Elf Feuerwehren standen am Samstag bei einem Großbrand eines Stallgebäudes bei einem Bauernhof in Taufkirchen an der Pram im Einsatz.

Mofalenker bei Zusammenstoß schwer verletzt

SCHARDENBERG. Schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden musste am Freitagabend ein 17-Jähriger, der auf seinem Mofa fahrend in einer Kreuzung mit einem Auto zusammenprallte.

Zwei Raser angezeigt

VICHTENSTEIN/RAAB. Bei Geschwindigkeitskontrollen konnte die Polizei am Freitag zwei Raser erwischen, die jeweils viel zu schnell durch eine 100 Stundenkilometer-Beschränkung rasten.