Künftige Atemschutzträger ausgebildet

Hits: 83
Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 25.01.2020 11:39 Uhr

BEZIRK SCHÄRDING. In einer dreitägigen Schulung im Feuerwehrhaus in Münzkirchen wurden insgesamt 28 Floranijünger aus dem Bezirk Schärding als Atemschutzträger ausgebildet. 

Sie sind - wenn„s brenzlig wird - ganz vorne, um Leben und Sachwerte zu retten: Die Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr. Denn nur sie können sich in Bereiche vorwagen, in denen Brandrauch oder giftige Dämpfe einem die Luft zum Atmen nehmen. Das Tragen des schweren Atemschutzes ist damit eine der herausforderndsten und verantwortungsvollsten Tätigkeiten im Feuerwehrdienst und erfordert eine umfassende Ausbildung. Das Bezirks-Feuerwehrkommando Schärding trug dem nun schon zum fünften Mal mit einer bezirksweiten Atemschutzträger-Grundausbildung Rechnung und übernimmt damit auch landesweit eine gewisse Vorreiterrolle.

Dank an Ausbilderstab

Bezirks-Feuerwehrkommandant Alfred Deschberger dankte bei der Abschlussveranstaltung dem Ausbilderstab, unter der Federführung von Hauptamtswalter Thomas Strasser, für ihren Einsatz in der Ausbildung der Teilnehmer, welche die abschließende Prüfung allesamt erfolgreich meisterten. Ein großes Dankeschön erging zudem an Ausbilder Matthias Strasser, der die Schulungsunterlagen in zahlreichen Stunden komplett überarbeitet hatte.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Pensionist bei Auffahrunfall verletzt

RAAB/ST. WILLIBALD. Bei einem Auffahrunfall an der Kreuzung der L1134 mit der Gautzhamer Gemeindestraße wurde am Samstagvormittag ein 71-Jähriger schwer verletzt. 

Goldmedaille für Christina Gangl

SIGHARTING. Die 14-jährige Christina Gangl, Athletin der Sportunion IGLA long life, hat den Speerwurf-Staatsmeistertitel in der Kategorie U16 gewonnen. 

Dorf an der Pram will im Derby gegen Esternberg Negativlauf stoppen

BEZIRK. SK Schärding kann gegen den FC Braunau die Siegesserie ausbauen. In Esternberg geht das Derby zwischen der Union Esternberg und der Union Dorf an der Pram über die Bühne.

Stadtgemeinde Schärding für „Energy Globe Award“ nominiert

BEZIRK. Die besten Umweltprojekte des Landes Oberösterreich werden wieder im Rahmen des Energy Globe prämiert. Die Preisverleihung findet heuer am 29. September statt. Noch bis Freitag, 18. September, ...

Verkehrsregler ausgebildet

BEZIRK. Im Zuge der Ausbildungsreihe des Bezirkes Schärding führte der Abschnitt Schärding eine Verkehrsregleraus- und weiterbildung durch.

Ausstellung Kunst treibt Blüten in Schärding

SCHÄRDING. Coronabedingt mussten Wilhelm Rager und Sonja Krünes-Rager ihre jährliche Veranstaltung „Kunst treibt Blüten“ von Mai in den Herbst verlegen. Nur bei Schönwetter ...

Küche des Clubheimes des ATSV Schärding stand in Brand

SCHÄRDING. Die Freiwillige Feuerwehr Schärding wurde am 16. September während die Kameraden gerade bei einem kleinen technischen Einsatz im ÖBB Bahnhofsbereich beschäftigt waren, ...

Unabhängiger Bauernverband bereitet sich auf Wahlen vor

BEZIRK. Der Unabhängige Bauernverband (UBV) bereitete sich beim Treffen der Bezirksleitung in Taufkirchen an der Pram auf die kommenden Landwirtschafskammerwahl vor.