Wöginger begrüßt steuerfreien Bonus für Ärzte und Pflegekräfte

Hits: 250
ÖVP-Klubobmann August Wöginger (Foto: HERMANN WAKOLBINGER/OÖAAB)
Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 17.05.2021 12:47 Uhr

SCHÄRDING. 189 000 Bedienstete bekommen durchschnittlich 500 Euro als Dank für ihre wertvolle Arbeit während der Corona-Krise. ÖVP-Klubobmann August Wöginger begrüßt diesen Bonus für Ärzte und Pflegekräfte.

Die Bundesregierung hat angekündigt, Ärzte und das Pflegepersonal in den österreichischen Spitälern und Pflegeeinrichtungen mit einem finanziellen Bonus zu belohnen. „Die Ärzte sowie Pflegekräfte in Österreichs Spitälern und Pflegeeinrichtungen haben sich den steuerfreien Bonus der Bundesregierung in Höhe von 500 Euro mehr als verdient. Als Klubobmann der Volkspartei sowie als Bundesobmann des ÖAAB freut es mich besonders, dass sich die Bundesregierung nicht nur mit Worten bedankt, sondern ihrer Wertschätzung nun auch mithilfe einer finanziellen Zuwendung Ausdruck verleiht“, sagt Bezirks­obmann August Wöginger. Etwa 189.000 Bedienstete, die in den vergangenen Monaten rund um die Uhr Großartiges für die Menschen und unser Land geleistet haben, werden österreichweit vom Bonus der Bundesregierung profitieren, der zudem auch steuerfrei sein wird. „Für die Auszahlung schaffen wir diese Woche im Parlament die rechtliche Grundlage“, so Wöginger abschließend.

Kommentar verfassen



Gewerbepark Pramtal gewinnt „#upperREGION-Award“

TAUFKIRCHEN, SIGHARTING. Erfolgreiche Premiere feierte der „#upperREGION-Award, ein Preis für Erfolgsbeispiele zur Revitalisierung leerstehender Gebäude und brachliegender Flächen vergeben. ...

13-jähriger Radfahrer missachtete Vorrang und wurde von Auto erfasst

TAUFKIRCHEN/PRAM. Schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden musste am Samstag ein 13-jähriger Schüler aus dem Bezirk Schärding, der beim Queren einer Kreuzung im Ortsgebiet von ...

Elf Feuerwehren bei Großbrand eines Stallgebäudes im Einsatz

TAUFKIRCHEN. Elf Feuerwehren standen am Samstag bei einem Großbrand eines Stallgebäudes bei einem Bauernhof in Taufkirchen an der Pram im Einsatz.

Mofalenker bei Zusammenstoß schwer verletzt

SCHARDENBERG. Schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden musste am Freitagabend ein 17-Jähriger, der auf seinem Mofa fahrend in einer Kreuzung mit einem Auto zusammenprallte.

Zwei Raser angezeigt

VICHTENSTEIN/RAAB. Bei Geschwindigkeitskontrollen konnte die Polizei am Freitag zwei Raser erwischen, die jeweils viel zu schnell durch eine 100 Stundenkilometer-Beschränkung rasten.

Wahl 2021: FPÖ Enzenkirchen nominiert Christian Gmundner

ENZENKIRCHEN. Rund drei Monate vor der Wahl hat die FPÖ Enzenkirchen den 41-jährigen Christian Gmundner als Bürgermeisterkandidat vorgestellt.

Staatsmeistertitel dank Rekordwurf

DIERSBACH. Speerwerferin Patricia Madl gewann bei den in Rif (Salzburg) ausgetragenen Leichtathletik-Staatsmeisterschaften den Titel im U23-Bewerb.

Vorbildliche Entwicklungshilfe

ZELL. Entwicklungszusammenarbeit auf Augenhöhe kann unglaublich viel Gutes bewirken. Der Eine Welt Kreis (EWK) Zell an der Pram liefert mit einer drei Jahrzehnte währenden, äußerst produktiven Partnerschaft ...