Fußgänger auf Zebrastreifen angefahren und verletzt

Hits: 660
Margareta Pittl Online Redaktion, 12.12.2019 10:11 Uhr

BEZIRK SCHEIBBS/MELK. Ein 17-jähriger Melker stieß mit seinem Fahrzeug in Wieselburg auf einem Zebrastreifen einen 37-Jährigen aus dem Bezirk Scheibbs nieder. Letzterer wurde dabei unbestimmten Grades verletzt.

Der 17-Jährige aus dem Bezirk Melk war am 12. Dezember gegen 5.40 Uhr mit einem Pkw auf der LB 25 aus Ybbs kommend im Stadtgebiet von Wieselburg unterwegs, als er bei einer Kreuzung links in die Beethovenstraße einbiegen wolle. Dabei kam es aus bislang unbekannter Ursache zu einer Kollision mit einem 37-Jährigen aus dem Bezirk Scheibbs, der gerade einen Schutzweg querte. Der Mann wurde zu Boden gestoßen und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Nach der Versorgung vor Ort wurde er durch Rettungskräfte in das Landesklinikum Amstetten verbracht.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Paragleiter in Gaming abgestürzt

GAMING. Ein 33-jähriger Wiener verunfallte gestern, 9. August, beim Paragleiten schwer.

ESV Union Wang 2 in die 3. Runde des Nö Stocksport Cup aufgestiegen

Ganz klarer Cupsieg von Wang 2 gegen St. Anton

Stefan Solböck

Jakob und Stefan Solböck erreichten beim Duo Turnier von Weltmeister Christian Hobl den guten 3. Platz.

Der ESV Union Wang 2 empfängt beim NÖ Cup den ESV St. Anton

Wanger Stocksportler wollen mit Heimvorteil in die 3. Runde aufsteigen.

Jakob Solböck-ESV Union Wang siegt mit Sarleinsbacherin beim Duo Mixed Turnier

Sie siegten in Marchtrenk ohne Punkteverlust gegen starke Konkurenz

Patrick Solböck - ESV Union Wang, gewinnt Solo Turnier ohne Punkteverlust

Stocksport Solo Gruppe Austria zu Gast in Wanger Stocksporthalle

Hofmann Personal ist ab sofort wieder persönlich für seine Kunden da

WIESELBURG. Der Personaldienstleister „Hofmann Personal“ ist ab sofort in seinen Niederlassungen wieder persönlich für seine Kunden da.

Scheibbser Wochenmarkt startet wieder

SCHEIBBS. Der Scheibbser Wochenmarkt findet wieder wie gewohnt, mit Mund-Nasenschutz und Sicherheitsabstand, jeden Freitag von 08.30 bis 12.30 Uhr am Rathausplatz statt.