Motorsport: Purgstaller Rallyepilot gewinnt weiter

Hits: 454
Michael Hairer Online Redaktion, 22.07.2019 16:30 Uhr

PURGSTALL. Nach einer kurzen Pause ging die Saison in der österreichischen Bergstaatsmeisterschaft für das Team rund um den Purgstaller Rallyepiloten Karl Schagerl weiter.

Beim Bergrennen in Altlengbach (St. Pölten-Land) musste das Fahrerfeld auf der 2,5 Kilometer langen Strecke im Wienerwald vor allem mit den äußeren Bedingungen kämpfen. Regnerisches Wetter war sowohl in den Trainingsläufen als auch am Renntag ständiger Begleiter. Eine neue Asphaltdecke sorgte jedoch für ein den Umständen entsprechend hohes Grip-Niveau auf der nassen Strecke.

Nach einem neuen, inoffiziellen Streckenrekord im Training erzielte Karl Schagerl auch im ersten Rennlauf bei den Tourenwagen die beste Zeit. An seine Zeit im Training kam Schagerl jedoch nicht heran, weshalb der Purgstaller mit der Performance seines VW Golf Rallye TFSI-R nicht gänzlich zufrieden war. In Rennlauf zwei gelang Karl erneut Bestzeit und fuhr somit den Gesamtsieg vor Bernhard Gradischnig (Norma M20F) und Andreas Stollnberger (Dallara F302) ein.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



NÖ Cup Viertelfinal Auslosung brachte für beide Wanger Teams Heimspiele und lösbare Aufgaben.

  Esv Union Wang 1 spielt gegen Esv D`Eisbären Grafenbach und Esv Union Wang 2 gegen Askö Stadt Haag

Wanger Hobby Turnier war ein voller Erfolg

Internationale Stocksportler beehrten den ESV Union Wang beim Solo und Duo Bewerb

Deutscher Sieger beim Wanger Duo Turnier am Freitag Abend

18 Teams spielten um die begehrten Sachpreise in der Wanger Veranstaltungshalle.

Beide Wanger Stocksport Mannschaften im NÖ CUP Viertelfinale

ESV Union Wang steigt mit 8-0 Auswärtssiege mit beiden Mannschaften auf und steht unter den ersten 8 in Cup

Patrick auf erfolgreicher Stocksport Duo Tour unterwegs

2 Siege und 1 zweiter Platz in Neunkirchen und Kleinboden mit Duo Partnerin Verena erreicht

Nochmals Edelmetall bei seiner letzten U19 Meisterschaft

Jakob Solböck gewinnt Silber bei der Österreichischen Meisterschaft Ziel im Stocksport

2 Turniere - 2 Siege ohne Punkterverlust für ESV Union Wang

Erfolgslauf bei den Wildschützen und Nibelungen für die Wanger Stockschützen

NÖ CUP 2020 Achtelfinale im Stocksport

Auslosung ergab für beide Wanger Mannschaften ein Auswärtsspiel