Fuhrpark der Stadtgemeinde Wieselburg ist um ein neues Elektroauto reicher

Hits: 52
Michael Hairer Online Redaktion, 10.12.2019 08:50 Uhr

WIESELBURG. Die Stadtgemeinde Wieselburg hat bereits das zweite Elektroauto über die niederösterreichweite Beschaffungsaktion der Energie- und Umweltagentur angekauft und zählt somit fünf e-Fahrzeuge im Gemeindefuhrpark.

Mit über 7.860 zugelassenen e-Autos auf Niederösterreichs Straßen sind wir in Sachen Elektromobilität bereits Vorreiter in Österreich„, erklärt Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf (ÖVP). Das zeigt unter anderem die große Nachfrage niederösterreichischer Gemeinden bei der gemeinsamen e-Auto-Beschaffungsaktion. Bis 29. Jänner 2020 können alle interessierten Gemeinden noch zu den vereinbarten Konditionen bestellen. Zusätzlich zum Preisnachlass hat Niederösterreich eine herausragende Fördersituation: “Kauft man bei uns ein e-Auto, darf man sich über 1.000 Euro Landesförderung und über 5.000 Euro Sonderbedarfszuweisung freuen„, so Pernkopf.

Essen auf (E-)Rädern

“Elektrofahrzeuge sind für den Einsatz im kommunalen Betrieb (Kurzstrecken, Stop- and Go-Verkehr) prädestiniert„, so Wieselburgs Bürgermeister Josef Leitner (SPÖ), der mit der Anschaffung auch an den Klimaschutz denkt: “Das neue Elektroauto kommt unter anderem für Essen auf Rädern zum Einsatz. Durch den Umstieg auf ein e-Fahrzeug ersparen wir uns als Gemeinde nicht nur laufende Kosten, sondern leisten auch einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz.„

Mehr Infos zur Aktion auf: www.beschaffungsservice.at.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Nach Absage wurde kurzfristig noch ein Stocksport Solo Trainings Bewerb ausgetragen

Hobl Christian siegt vor Solböck Patrick und Maurer Andreas.

Nächste Absage auf Grund der aktuellen Corona Lage

Solo Trainingsturnier in Wang muss auch abgesagt werden.

Die neuen Covid 19 Verordnungen lassen kein Sinnvolles Spiel zu.

NÖ Cup Finale im Stocksport muss abgesagt werden

Gelungener Test für Skiwinter am Hochkar

GÖSTLING. Tiefster Winter begrüßte die Gäste am Sonntag, 18. Oktober, am Hochkar. Dort trafen sich all jene, die den Schnee nicht mehr erwarten konnten zum vorgezogenen Winter-Opening. ...

Nach Auswärtssieg beim ASKÖ Stadt Haag

ESV Union Wang steht im NÖ Cup Finale 2020

Neuer Radweg fertig

GRESTEN-LAND. Die Fahrbahn der Landesstraße L 6169 in Wiesergraben wurde erneuert.

Trotz Covid 19 veranstalten Wanger Eisstocksportler Eisturnier

ESV Union Wang veranstaltet 3 Winterturniere in Amstettner Eishalle

Sanierungsabschluss: Freie Fahrt auf L92

GRESTEN. Nach rund dreimonatiger Bauzeit sind die Sanierungsarbeiten entlang der Landesstraße 92 abgeschlossen.