800 tummelten sich beim Kid´s Day der Wirtschaftskammer

Hits: 1482
Werner Pelz, Leserartikel, 20.06.2014 14:00 Uhr

Rund 800 Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 14 Jahren aus den verschiedensten Schultypen des Landes waren der Einladung der NÖ Wirtschaftskammer in St. Pölten zu einem Vormittag ganz im Zeichen Europas gefolgt. „Die EU ist nicht nur ein erfolgreiches Wirtschaftsprojekt, sondern vor allem auch ein Friedensprojekt“, erklärt WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl. „Unsere Jugend ist entscheidend, wenn es um die Zukunft dieses Wirtschafts- und Friedensprojekt geht.“ Neben einem EU-Quiz standen Workshops zu Themen wie  „Die Europäische Idee - Was weißt du über die EU?“ oder „Das Haus Europa - in kultureller Vielfalt geeint“ auf dem Programm. Zahlreiche Länder waren mit eigenen, von ihren jeweiligen Botschaften betreuten Info-Ständen vertreten. NÖ-Wirtschaftsleistung von 26 auf über 45 Milliarden gestiegen  Seit dem EU-Beitritt stieg die Wirtschaftsleistung des größten österreichischen Bundeslandes von rund 26 auf über 45 Milliarden Euro. Die Exporte haben sich seither auf fast 20 Milliarden Euro verdreifacht, acht der zehn wichtigsten Exportpartner seien EU-Staaten, betonte Zwazl. „Niederösterreich ist mit der EU von einer Randlage mit Eisernem Vorhang ins Zentrum Europas gerückt.“ Lehre als Exportschlager aus Niederösterreich  Zugleich betonten Zwazl und WKNÖ-Direktor Franz Wiedersich das österreichische Modell der Lehre als zentrales Instrument gegen Jugendarbeitslosigkeit. „Diese duale Ausbildung kann und soll ein absoluter Exportschlager aus Österreich für Europa sein, gerade im Interesse unserer Jugend“, so Zwazl und Wiedersich. „Nicht umsonst kommen immer mehr internationale Delegationen zu uns, um dieses Modell für die Fachkräfteausbildung genau zu studieren.“   Weitere Artikel in St. Pölten: www.tips.at/st-poeltenKontakt: Werner Pelz (Postfach 39, 3101 St. Pölten)Mobil: 0676 700 11 75Mail: we_pe@gmx.at oder w.pelz@tips.atREDAKTION TIPS ST. PÖLTEN
Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Merkliche Erhöhung der Ärztehonorare in Niederösterreich

Die NÖ Gebietskrankenkasse und die NÖ Ärztekammer haben die Honorarverhandlungen für Niederösterreichs Kassenärzte abgeschlossen. Dabei wurde für alle Fachgruppen eine ...

Digitalisierungsstrategie soll alle Bevölkerungsgruppen digital-fit machen und ländliche Regionen stärken

WIEN/NÖ. Technologielandesrätin Petra Bohuslav (ÖVP) zog heute im Palais Niederösterreich Bilanz über die heuer Anfang des Jahres gestartete niederösterreichische Digitalisierungsstrategie. ...

Tag der offenen Tür 2018 in der Tourismusschule St. Pölten

ST. PÖLTEN. Mit großem Aufwand und Hingabe präsentierten sich Schüler und Lehrer der Tourismusschule St. Pölten beim Tag der offenen Tür im November für Interessierte. ...

Regelmäßige Treffen der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen im Hotel Graf

ST. PÖLTEN. Die Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs informiert im Rahmen von regelmäßigen Bezirksgruppen-Treffen über kostenlose Beratungsleistungen für ...

Energie- und Umweltagentur NÖ bildete neue Kommunale Energie- und Umweltmanager aus

REGION. 26 Umweltgemeinderäte, Energiebeauftragte sowie Bürgermeister aus ganz Niederösterreich dürfen sich über den erfolgreichen Abschluss des zweiten Lehrgangs zum Kommunalen ...

Tauschkreis St. Pölten trifft sich jeden zweiten Mittwoch im Monat im Saal der Begegnung

ST. PÖLTEN. Der Tauschkreis St. Pölten hat eine neue Bleibe gefunden. Im Saal der Begegnung (Gewerkschaftsplatz 2; am Bahnhof Nordausgang neben dem Busbahnhof) ist nun viel Platz für den ...

Neuer Bildband präsentiert St. Pölten in faszinierenden Bildern

ST. PÖLTEN. Vor kurzem wurde der neue Bildband über die Landeshauptstadt präsentiert. Dieser hat 240 Seiten und ist in monatelanger Arbeit der beiden St. Pöltner Fotografen Josef Bollwein ...

Verbesserungen auf der Traisentalbahn ab 9. Dezember 2018

TRAISENTAL. Am 9. Dezember erfolgte der diesjährige europäische Fahrplanwechsel. Das Land Niederösterreich nutzte ihn, um unter anderem auch auf der Traisentalbahn umfassende Verbesserungen ...