Lesung: Die Frau im Truck

Hits: 1301
Die Lesung von Renate Lidlgruber findet am 28. November in der Steyrer Stadbücherei statt.
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 27.11.2014 08:47 Uhr

Steyr. 20 Jahre hat die Steyrerin Renate Lidlgruber als Fernfahrerin gearbeitet. Ihre Erlebnisse in der Männderomäne hat sie in einem Buch verarbeitet.

„Ich setzte mich auf den Fahrersitz, vor mir das riesige Lenkrad, dann suchte ich die Schaltung – jetzt wurde es brenzlig. Wie sollte ich den mehr als 18 Meter langen 40-Tonner vom Fleck bewegen? Als mir wieder bewusst wurde, dass ich hinter den Bäumen einen stillen Beobachter hatte, der mich kritisch unter die Lupe nahm, vergaß ich all meine Ängste.“ Die Steyrerin Regina Lidlgruber hat über ihre 20-jährige Berufslaufbahn als Fernfahrerin ein Buch von guten wie schlechten Abenteuern geschrieben. Als eine von ganz wenigen Frauen in Österreich, hat sie den Schritt in eine absolute Männerdomäne gewagt und es nie bereut – obwohl ihr so viel abverlangt wurde. Am Freitag, 28. November, um 19.30 Uhr liest Regina Lidlgruber in der Stadtbücherei Steyr aus ihrer heuer im Malandro Verlag erschienenen bewegenden Autobiografie „Die Frau im Truck“. Eintritt: 3/5 Euro

Kommentar verfassen



Lenkerin saß zwischen Bäumen fest

WALDNEUKIRCHEN. Eine Autofahrerin konnte im Waldgebiet wegen umgestürzter Bäume weder vor noch zurück.

Stadtplatz für Gastgarten-Abend gesperrt

STEYR. Wegen einer Veranstaltung kann am Freitag, 25. Juni, von 18 bis 24 Uhr nicht auf den Stadtplatz eingefahren werden. 

Vandalismus am Kreuzberg - Zeugen gesucht

SIERNING. Ein etwa 30 Jahre alter Obstbaum wurde an der Allee des Kreuzbergweges mit einer Motorsäge mutwillig abgeschnitten.

Geschäftserweiterung: noch mehr Auswahl im Steyrer Futtereck

STEYR. Große Sortiments-Erweiterung nach Umbau der Geschäftsfläche. 

Öffentliches WC am Steyrer Busbahnhof

STEYR. Trotz Verhandlungen mit der Stadt Steyr wollen die ÖBB die Toilette am Steyrer Bahnhof nicht öffnen. Die Stadt reagiert nun und schafft selbst eine WC-Anlage für den städtischen Busbahnhof an. ...

Mentalcoach: „Das Glück kommt immer von innen“

WOLFERN. Mitten in der Pandemie hat Daniela Rieger den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. Die 34-jährige Wolfernerin hilft Menschen dabei, aus Krisen gestärkt hervorzugehen und ihre ...

Rechtskräftig: Lebenslange Haft für Aschacher

STEYR/ASCHACH. Der wegen Mordes an seiner Frau angeklagte Pensionist Franz H. hat am Landesgericht Steyr eine lebenslange Haftstrafe ausgefasst.

Jurypreis für Sierninger Coworking Space

SIERNING. Das Coworking Space „Das Franzi” in Sierning konnte den Jurypreis des #upperREGION-Awards, einen Preis für nachhaltige Standortentwicklung in Oberösterreich, in der Kategorie „Leerstand ...