Hilfe, die mit der Zeit geht

Hits: 973
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 22.10.2019 14:40 Uhr

SIERNING. Mit zwei Veranstaltungen feierte das Rote Kreuz Sierning sein 110-jähriges Bestehen.

Im Landhotel Forsthof konnte Rotkreuz-Ortsstellenleiter Herbert Kain am Samstag zahlreiche Ehrengäste zu einem festlichen Ballabend begrüßen. In seiner Rede unterstrich er, wie sich die Aufgaben gerade im letzten Jahrzehnt für die größte humanitäre Hilfsorganisation des Landes verändert haben. „Die vergangenen Jahre haben uns eindrücklich gezeigt, dass sich auch die Hilfe weiterentwickeln muss. Die Rotkreuz-Gemeinschaft in Sierning hat sich das sprichwörtlich zu Herzen genommen und eine kaum vorstellbare Dynamik entwickelt.“

Festgottesdienst und Leistungsschau

Am Sonntag feierte man das Bestandsjubiläum mit einem ökumenischen Festgottesdienst im Beisein zahlreicher Rotkreuz-Abordnungen der umliegenden Ortsstellen. Bei der anschließenden Agape im Focus konnte sich die Bevölkerung über die Leistungsbereiche des Roten Kreuzes in der Region Sierning informieren.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Neues Wahrzeichen für Steyr

STEYR. 16 Monate und damit deutlich länger als geplant, dauerte die Errichtung des Panoramaliftes, der die Altstadt mit dem Tabor verbindet.

Neuzeuger hilft im Flüchtlingslager in Korinth

NEUZEUG. Mit dem ersten Schiff nach der Wiederaufnahme des Fährbetriebes hat sich Jorgos Trompeter mit einem Hilfstransport von Venedig auf den Weg nach Griechenland gemacht. Der 63-Jährige ...

Erneute Personenrettung an der Kruglwehr

STEYR. Wie schon bereits vor einer Woche kam es am Sonntagnachmittag erneut zu einer gefährlichen Situation bei der Kurglwehr in der Steyr. Die Feuerwehr und die Wasserrettung mussten zu einer Personenrettung ...

Dolce Vita im Großraminger Freibad

GROSSRAMING. Nach dem großen Erfolg und vielen positiven Rückmeldungen im Vorjahr versprüht das Frei.Sicht.Bad am Samstag, 22. August, wieder südländisches Flair.

Rom war eine Reise wert

SIERNING. Unter strengen Covid-19-Auflagen wurde die Rally die Roma Capitale ausgetragen. „Es gab strikte Vorschriften, unter anderem wurde ständig die Körpertemperatur bei den Teilnehmern ...

Fahrendes Taxi von Steinschlag getroffen

STEYR. Auf der Eisenstraße stadteinwärts löste sich am Samstagmorgen ein Steinbrocken und traf ein fahrendes Auto. Die Lenkerin, eine 35-jährige Taxifahrerin, wurde bei dem Steinschlag  ...

Bunter Töpfermarkt auf dem Stadtplatz

STEYR. Tönernes Handwerk wird von Freitag, 14., bis Sonntag, 16. August, täglich von 9 bis 18 Uhr, auf dem Stadtplatz präsentiert.

Mehr Umsatz, weniger Risiko

STEYR. Mit zwei neuen Online-Tools will die Fachhochschule Steyr die heimischen Klein- und Mittelbetriebe (KMU) der Produktionsbranche zu mehr Wachstum und Umsatz motivieren.