4x4 Wintertreffen: 100 Fahrzeuge bereits angemeldet

Hits: 444
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 17.11.2019 08:04 Uhr

ADLWANG. Tips präsentiert das 4x4 Wintertreffen, das am 18. Jänner 2020 in den Bezirken Steyr-Land und Kirchdorf stattfindet. Teilnehmen können alle, die einen modernen oder historischen Geländewagen haben.

Jeder, der ein allradgetriebenes Fahrzeug hat, kann an unserer Veranstaltung teilnehmen. Es wird ein absolut familienfreundlicher Tag„, sagt Daniel Muralter, Obmann der 4x4 Hilfe. Das Wintertreffen findet heuer bereits zum 15. Mal statt, der Reinerlös kommt der Feuerwehr-Jugend im Bezirk Kirchdorf zugute.

Knifflige Prüfungen

Zwei Monate vor der Veranstaltung sind bereits 100 Teilnehmer angemeldet. “Wir rechnen mit insgesamt 180 Fahrzeugen„, sagt Muralter. Start ist am 18. Jänner 2020 um 9 Uhr auf der Festwiese in Adlwang, bereits ab 7 Uhr nehmen die Autos dort Aufstellung. Auf die Fahrer und ihre Co-Piloten wartet eine Panoramaausfahrt durch die Region Steyr-Kirchdorf, bei der auch einige Aufgaben zu meistern sein werden. “Alle bekommen ein rätselhaftes Roadbook mit auf die Strecke„, verrät Muralter.

Gemütlicher Ausklang

Gefahren wird in drei Klassen. Einmal mit bzw. einmal ohne Schneeketten (Klassen 1 und 2), außerdem gibt es die Klasse Hart+, bei der schwierige Off-Road-Sonderprüfungen zu meistern sind. Das 4x4 Wintertreffen klingt am Abend mit der Siegerehrung in der Bürgerhalle in Adlwang aus.

 

4x4 Wintertreffen am Samstag, 18. Jänner 2020

Start und Ziel: Festwiese Adlwang, gegenüber der Bürgerhalle (Waldneukirchner Straße 4)

Startgeld: 65 Euro pro Fahrzeug (inklusive Frühstück)

Anmeldung: www.4x4-hilfe.at (begrenzte Teilnehmerzahl)

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Maximal 1.100 Zuschauer bei Vorwärts-Heimspielen

STEYR. Die strengen Corona-Auflagen in der Bundesliga lassen nur Sitzplätze zu - der SK Vorwärts kann deshalb in der Herbstsaison 2020 von maximal 1.100 Fans unterstützt werden.

Graffiti, Unterwasserfotografie und mehr im Stadtbad

STEYR. Gerade in diesen schwierigen Zeiten ist es den Steyrer Streetworkern ein Anliegen, Freizeit-Angebote für Jugendliche zu schaffen. Wie aktuell im städtischen Freibad.

Wolferner feierte seinen 101. Geburtstag

WOLFERN. Franz Forster, der im Bezirksalten- und Pflegeheim in Wolfern lebt, feierte seinen 101. Geburtstag. 

Mit Ennstal-Power ins Bundesliga-Endspiel

STEYR. Die Tennis-Bundesliga hat sowohl bei den Herren als auch bei den Damen starke Beteiligung aus der Region Steyr.

Positive Coronatests bei Bewegung Steyr

REGION STEYR. Die Frühjahrssaison wurde coronabedingt komplett abgesagt – am Wochenende geht es für die Unterhaus-Kicker endlich wieder los. Allerdings nicht für den 1. Klasse-Ost-Klub ...

Weg der Wertschätzung: Sebaldusweg wird eröffnet

GAFLENZ. Der neue Pilgerweg wird am Donnerstag, 13. August, um 16 Uhr am Heiligenstein eröffnet. Die Kapelle dort wurde vor über 600 Jahren dem Heiligen Sebaldus von Nürnberg geweiht.

Vorwärts Steyr statt große Fußballwelt

STEYR. Als Aid Vojic im Sommer 2015 zu Vorwärts Steyr wechselte, träumte sein damals 18-jähriger Zwillingsbruder Orhan von der großen Karriere als Profifußballer - der VfL Wolfsburg ...

Maria Wurzweih mit Messe unter freiem Himmel

GARSTEN. Die Goldhauben- und Hammerherrengruppe der Marktgemeinde lädt am Samstag, 15. August, zum Brauchtumsfest „Maria Wurzweih“ ein.