CIO-Award für Hölblinger

Hits: 511
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 06.05.2019 06:18 Uhr

KLEINRAMING. Die besten IT-Manager des Landes wurden in Wien mit dem CIO-Award ausgezeichnet. Unter den Preisträgern ist Walter Hölblinger, IT-Leiter bei der traditionsreichen Waffenschmiede Steyr Arms (vormals Steyr Mannlicher).

„Ich sehe diese Auszeichnung als Bestätigung dafür, dass man keine Angst vor neuen Technologien und der Digitalisierung haben muss. Ganz im Gegenteil, denn neue Technologien bieten uns vollkommen neue Möglichkeiten. Man muss diese nur aktiv nutzen“, sagt Hölblinger. Als Schirmherrin des Awards fungierte Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck (ÖVP), Initiator ist Unternehmer Michael Ghezzo (Confare).

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Leserbrief zum Steyrer Trinkwasser und was man weiß

STEYR. Die Grüne-Spitzenkandidatin Ruth Pohlhammer möchte mit einem Leserbrief diverse Gerüchte rund um die Verunreinigung des städtischen Trinkwassers aus der Welt schaffen.

Christbäume in der Stadt leuchten schon

STEYR. Rechtzeitig vor Beginn der Adventzeit breitet sich in Steyr Weihnachtsstimmung aus: Die Christbäume auf dem Stadtplatz und in den Stadtteilen sind ab heute Abend beleuchtet.

Baumbestand im Schlosspark soll verjüngt werden

STEYR. Der Schlosspark der Stadt ist ein Erholungsgebiet für Bürger und Touristen. Sein Baumbestand soll allerdings nicht in bestem Zustand sein.

Advent-Postamt in Garsten

GARSTEN. Der Garstner Advent 2020 musste abgesagt werden. Das alljährliche Sonderpostamt soll es dennoch geben. Es öffnet am Dienstag, 8. Dezember.

Steyrer Forscher analysiert besonderen urzeitlichen Fund

STEYR. Fossiler Kot als Fenster in die Erdgeschichte: Der Steyrer Alexander Lukeneder enthüllt mit Kollegen frühe tierische Lebensweisen.

Autolenker touchierte Radfahrerin

SCHIEDLBERG. Weil er von einem entgegenkommenden Wagen geblendet worden sei, stieß ein 66-jähriger Autofahrer eine E-Bikerin nieder.

Sandmair wird neuer Leiter des AMS Steyr

STEYR. Nach 27 Jahren als Chef des Arbeitsmarktservice Steyr geht Hubert Heindl (62) mit 30. November in Pension.

Steyrer Panther für vorbildliche Denkmalpflege

STEYR. Die Steyrer Auszeichnung für besondere Verdienste im Bereich der Denkmalpflege ist erneut verliehen worden. Der Preis ging an Persönlichkeiten rund um die Sanierung der Objekte ...