Gefährliche Drohung gegen mehrere Personen in Asylunterkunft

Hits: 1731
Alexandra Bäck, Leserartikel, 03.08.2016 12:55 Uhr

DEUTSCH TSCHANTSCHENDORF. In einer Asylunterkunft ist es am Montagnachmittag zu einer gefährlichen Drohung mit einem Messer gegen drei Personen gekommen. 

Am Montag wurde bei der Polizeiinspektion St. Michael zur Anzeige gebracht, dass ein 30-jähriger Asylwerber aus Mali in seiner Unterkunft in Deutsch Tschantschendorf die 25-jährige Geschäftsführerin des Unternehmens mit einem ca. 23 cm langen Messer bedroht habe.

Die polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass der Asylwerber bereits vorher eine 41-jährige afghanische Asylwerberin in der Küche der Asylunterkunft wegen Differenzen beim Kochen am Kopftuch packte und ebenfalls mit dem Messer bedrohte. Auch sprach er Tötungsabsichten gegen den Ehemann der bedrohten Asylwerberin aus.

Der Verdächtige wurde von den Polizeiorganen vorläufig festgenommen und in den Verwahrungsraum der Polizeiinspektion Güssing verbracht. Aufgrund seines Alkoholisierungsgrades – mehr als 2,00 Promille - war eine Einvernahme vorerst nicht möglich.

Am nächsten Tage wurde der 30-jährige Verdächtige einvernommen. Darin bestritt er alle ihm zur Last gelegte Taten. Seitens der Staatsanwaltschaft Eisenstadt wird der 30-jährige Asylwerber auf freien Fuß angezeigt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Erfolgreich in die Gartensaison starten - Richtig kompostieren
 VIDEO

Erfolgreich in die Gartensaison starten - Richtig kompostieren

Durch das Kompostieren wird organisches Material wie Garten- und Küchenabfälle mit Hilfe von Bodenlebewesen wie Würmer, Bakterien und Pilze in Humus also in Erde verwandelt. In der freien ...

Tagesausflug der SPÖ Stinatz: „Auf den Spuren der Sozialdemokratie“

STINATZ. Die SPÖ Stinatz organisierte einen Tagesausflug, Ortsparteivorsitzender und Vizebürgermeister  Josef Kreitzer konnte dabei 70 Mitglieder und Freunde begrüßen. 

„Form und Farbe“: Ausstellung von Professor Josef Lehner

OLLERSDORF/OBERSCHÜTZEN. Der bekannte Bildhauer Professor Josef Lehner aus Ollersdorf stellt vom 21. September bis zum 21. Oktober unter dem Titel „Form und Farbe“ einige seiner Werke im Kulturzentrum ...

„Artgerechte Männerhaltung“ – Aufzucht und Pflege

STEGERSBACH. Wenn Isabella Woldrich - bekannt als Psychologin aus der „Barbara Karlich Show“ - von Beziehungen spricht, bleibt kein Auge trocken. Statt abgehobener Wissenschaft erklärt die Autorin ...

Traditioneller Vereinsausflug der Sportschützen aus Zuberbach

Sportschützenverein unterwegs!