„Freiheit, du wildes Tier“

Hits: 186
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 19.01.2020 08:00 Uhr

GALLNEUKIRCHEN. Am Mittwoch, den 5. Februar wird Autorin Johanna Vedral ihren Roman „Freiheit, du wildes Tier“ in der Bücherinsel in Gallneukirchen.

Um 19 Uhr startet die Präsentation in der Bücherinsel, die dort gemeinsam mit dem Verein Spektrum zum Schwerpunktthema „Gewaltfrei leben“ veranstaltet wird. Johanna Vedral wird aus dem von ihr verfassten Buch „Freiheit, du wildes Tier“ lesen.

Gewalt aus der Perspektive eines Kinders

Vedral ist Psychologin, Schreib- und Kunsttherapeutin und erzählt in ihrem Werk schonungslos über das Erwachsenwerden in den 1980er Jahren zwischen der steirischen Provinz und Wien. Auch eine Liebegeschichte, die traurig endet, ist enthalten. In dem autobiographisch inspirierten Roman geht es auch darum, wie sich ein Kind fühlt, das Gewalt im Elternhaus erfährt und wie dessen Umfeld darauf reagiert. Die Folgen der erlebten Gewalt wirken sich im weiteren Verlauf der Geschichte auch auf die erste Ehe der Protagonistin aus, die es aber schließlich schafft, darüber hinauszuwachsen, ein Opfer zu sein. Das Buch ermöglicht es, durch die Augen eines geschlagenen Kindes zu sehen, dass sich mit Hilfe von Gendarmerie und der Fürsorge selbst von der Gewalt befreit.

Nach der Lesung wird es auch noch die Möglichkeit geben, sich über das immer noch aktuelle Thema „Gewalt in der Familie“ auszutauschen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Schwerer Autounfall zwischen Gallneukirchen und Reichenau

ALBERNDORF/GALLNEUKIRCHEN. Am Nachmittag des 23. Septembers ereignete sich auf der Bundesstraße von Gallneukirchen nach Reichenau ein schwerer Autounfall.

„Minted Records“: Bad Leonfeldner gründet Musiklabel

BAD LEONFELDEN. Mit „Minted Records“ hat der gebürtige Bad Leonfeldner Julius Zwirtmayr ein eigenes Musiklabel gegründet.

Europäische Filmjuwele

GRAMASTETTEN. Die Zusammenarbeit von KuKuRoots mit EU XXL Film und der Gemeinde Gramastetten wird ab Oktober bis Mai 2021 mit neun europäischen Filmhighlights fortgesetzt.

„Kürbisköpfe“

GOLDWÖRTH. Kürbiskernöl schmeckt nicht nur fantastisch, sondern die für die Ernte vorbereiteten „Kürbisköpfe“ sind auch eine Augenweide, wie auf diesem Feld im Grenzbereich von Feldkirchen und ...

Digitale Parlamentsführung

WALDING/ÖSTERREICH. Da Besuche im Übergangsquartier des Parlaments, der Hofburg, wegen der Corona-Pandemie erschwert wurden, hat sich Nationalrätin Claudia Plakolm aus Walding etwas einfallen lassen. ...

Barockkonzert und Matinee in der Pfarrkirche Hellmonsödt

HELLMONSÖDT. Am Sonntag, den 27. September findet um 11 Uhr ein Barockkonzert in der Pfarrkirche Hellmonsödt statt.

Auch Kinderkrebshilfe ist von Corona betroffen

FELDKIRCHEN. Hans Karolyi, Obmann der Kinderkrebshilfe „Der gelbe Moritz“ hofft, dass Corona nicht zu weiteren Ausfällen von Veranstaltungen führt.

Neue Wohnungen für Waxenberg

WAXENBERG. In Waxenberg entstehen bis Herbst 2022 dreizehn Terrassenwohnungen.