Gallneukirchen startet durch

Hits: 571
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 22.05.2020 10:51 Uhr

GALLNEUKIRCHEN. Die Coronakrise hat auch in Gallneukirchen ihre Spuren hinterlassen. Das sonst so geschäftige Zentrum war teilweise wie ausgestorben. Mit der Lockerung der Vorsichtsmaßnahmen der Regierung kehrt jedoch nun wieder Leben in das Gusentalzentrum zurück.

Ein besonderer Fokus wird in der Gusenstadt aktuell auf die Entwicklung des Ortszentrums gelegt. Zum einen soll der lebendige Stadtkern erhalten werden, zum anderen wird auch versucht, den innerstädtischen Verkehr in Richtung sanfter Mobilität zu wandeln. Um diesen Spagat zu schaffen, werden aktuell mehrere Projekte umgesetzt.

Mit der Fertigstellung eines weiteren Gusenstegs ist etwa die Verbindung vom Marktplatz über das neue Geschäftszentrum „One“ bis zum Erholungsgebiet an der Großen Gusen abgeschlossen. Sowohl der alte Marktkern als auch der neu geschaffene Ortsteil sind zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar. Mit der neuen Gusenquerung wird auch die künftige Stadtbahn zu Fuß aus dem Ort erreichbar sein.

Ebenfalls zukunftsweisend: die Schaffung einer weiteren Durchquerung des Ortszentrums für Fußgänger und Radfahrer zwischen Friedhofstraße und künftiger Stadtbahnhaltestelle beim Schulzentrum. Um dies zu ermöglichen, hat der Gemeinderat den Ankauf eines Gebäudes samt zugehörigem Grundstück beschlossen. Mit dieser Investition will man dem Ziel, einer Stadt der kurzen Wege, wieder einen bedeutenden Schritt näherkommen.

Nahversorger im Zentrum

Eine weitere Aufwertung soll das Zentrum durch die Eröffnung des Nahversorgers „M-Preis“ im Wohn- und Einkaufszentrum „One“ bringen. Damit erfülle sich für die Gemeinde ein großer Wunsch. So werde der bereits gute Geschäftsmix in der Innenstadt zusätzlich aufgewertet. Durch die Errichtung des „One“ und die damit verbundenen Betriebsansiedelungen, besonders durch lokale Unternehmen und Gastronomie, in Verbindung mit etlichen Traditionsgeschäften und Gasthäusern habe man Gallneukirchen zu einer lebenswerten Wohngemeinde und zu einem attraktiven Wirtschaftsstandort gemacht.

Freibad öffnet 29. Mai

Mit der Ankündigung der Regierung, dass die Freibäder ab 29. Mai geöffnet sein dürfen, beginnt mit diesem Tag auch in Gallneukirchen die Freibadsaison. Mit einigen Neuerungen: So wurden im Rahmen des EU-Förderprogramms „Wifi4EU“ das Freibadgelände und die angrenzenden Beachvolleyballplätze mit freiem W-Lan ausgestattet. Bereits wieder geöffnet haben die Spiel- und Sportplätze in Gallneukirchen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Jede Menge Punkte für die Faustballer

REICHENTHAL. Insgesamt 18 Punkte konnten die Reichenthaler Teams in der vergangenen Woche sammeln.

Tag der offenen Tür

WAXENBERG. Beim „Tag der offenen Tür“ eröffneten Bildungslandesrätin Christine Haberlander, Bürgermeister Josef Rathgeb und Vizebürgermeister Anneliese Bräuer die Fertigstellung der generalsanierten ...

Schülerinnen arbeiteten im Sozialmarkt

FELDKIRCHEN/OTTENSHEIM. Bereits zur Tradition ist der Einsatz der Schülerinnen der Fachschule Bergheim zu Schulbeginn im Rot Kreuzmarkt Ottensheim geworden.

„Eine Woche Auto frei“

FELDKIRCHEN. Bei der Aktion „Eine Woche Auto frei“, im Rahmen der Mobilitätswoche, geht es darum auf den Klimawandel und dessen Folgen aufmerksam zu machen.

Geburtstage der Seniorenplattform

FELDKIRCHEN. 16 Mitglieder der Seniorenplattform Feldkirchen feierten ihren 70er, 75er, 80er und 90er.

167 Kilometer erreicht

LICHTENBERG/URFAHR-UMGEBUNG. 167 Kilometer und 2.500 Höhenmeter legte der Lionsclub Lichtenberg Gis bei der „Tour Around Urfahr-Umgebung“ für den guten Zweck zurück.

Mit der Bürgermeisterin die Grottenbahn besucht

KIRCHSCHLAG BEI LINZ. Im Zuge der Ferienpassaktion der Gemeinde Kirchschlag lud Bürgermeisterin Gertraud Deim die teilnehmenden Kinder und ihre Eltern zu einer Fahrt mit der Grottenbahn ein.

Überraschungskonzert von Folkshilfe

KIRCHSCHLAG. Zum Auftakt von„Tourlaub“ wählte die Band Folkshilfe vor kurzem die Rotkreuz-Dienststelle Kirchschlag als Ort für ein Überraschungskonzert aus.