Höhepunkt Almkönig 2014

Hits: 1410
Reinhard Spitzer Reinhard Spitzer, Tips Redaktion, 16.08.2014 12:45 Uhr

 
EIDENBERG/GRAMASTETTEN. Radsportliche Höhepunkte beim von Tips präsentierten „Almkönig 2014“ am Samstag, 23. August, sind ab elf Uhr das einDRUCK Classic im Ortszentrum von Eidenberg und am Nachmittag das Bergrennen vom Sportplatz Gramastetten auf die Eidenberger Alm.

  Während beim einDRUCK Classic die Straßen-Landesmeistertitel in den Kategorien Elite, U23, Amateure und Junioren vergeben werden, kämpfen beim Rennen auf die Alm Frauen und Masters um die oberösterreichischen Bergmeistertitel. Topfavorit auf den Tagessieg ist der regierende dreifache österreichische Jugendmeister Christian König (RC einDRUCK Sarleinsbach). Voll auf ihre Rechnung kommen auch Traditionalisten. In der besten Tracht als Rennanzug heißt es die Eidenberger Alm mit dem Waffenrad zu bezwingen. Ebenso wie die Mountainbiker und Rennradfahrer. Verlosungen runden das vielfältige Programm ab.   Nähere Infos wie den genauen Zeitplan: www.almkoenig.net (www.einDRUCK.at/classic)
Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kein fixer Platz im Kader: Karriereende für Ruckendorfer

BAD LEONFELDEN. Der Bad Leonfeldner Jakob Ruckendorfer, der als einer der hoffnungnsvollsten heimischen Nachwuchs-Biathleten galt, hat seine Karriere beendet.

Samariterbund und Wasserrettung garantieren sicheres Badevergnügen

FELDKIRCHEN. So wie alle Jahre nimmt der Samariterbund Feldkirchen, gemeinsam mit der Wasserrettung, im Juni die Badeseeambulanz in Betrieb.

„Bildung macht Schule“

BAD LEONFELDEN. In Zusammenarbeit haben das OÖ. Schulmuseum und der Heimatverein ein Buch über die Geschichte der Schule im Markt Leonfelden erstellt.

Spielzeugauto-Akku entzündete sich

FELDKIRCHEN. In einem Einfamilienhaus in der Ortschaft Pesenbach entzündete sich am Samstagnachmittag der Akku eines Spielzeugautos während des Ladevorgangs. 

Blumen und Kerzen für die Opfer des Weltkrieges

ENGERWITZDORF. Als in den letzten April- und den ersten Maitagen 1945 das Kriegsende nur mehr eine Frage von wenigen Tagen war, fielen noch viele Landsleute dem Terror und der Blutjustiz der Nationalsozialisten ...

Pensionist nach Auffahrunfall verletzt

GALLNEUKIRCHEN. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es am Samstagnachmittag zu einem Auffahrunfall an der Kreuzung mit der Oberndorferstraße in Gallneukirchen. Ein 72-Jähriger ...

Gratissand für Familien

ENGERWITZDORF. Auch im heurigen Jahr schaufeln Mitglieder der ÖAAB Ortsgruppen Engerwitzdorf und Gallneukirchen Sand.

Nächstes Dirndl- und Trachtenwochenende steht fest

HELLMONSÖDT. Von Samstag, den 6. bis Sonntag, den 7. Juni findet in Hellmonsödt ein weiteres Dirndl- und Trachtenwochenende statt.