Spende für den SV Lichtenberg

Hits: 457
Andreas Hamedinger Tips Redaktion Andreas Hamedinger, 04.05.2020 10:42 Uhr

LICHTENBERG. Die beste Möglichkeit aus Restalkohol ein gesundheitsförderndes Produkt zu machen und dabei auch noch den Nachwuchs des SV Lichtenberg zu fördern, ist Martin Schurm vom gleichnamigen Obsthof in Lichtenberg eingefallen.

Gesammelte bereits versteuerte Altschnäpse der Lichtenberger Bevölkerung wurden in einem weiteren Destilliervorgang und durch Zusatz von Wasserstoffperoxid und Glycerin zu einem Hausmittel zur Keimbekämpfung veredelt, dass der Oberflächen- und Händehygiene dient. Gegen eine freiwillige Spende die dem Nachwuchs des SVL zugutekommt, kann das Produkt im Hofladen des Obsthofs Schurm abgeholt werden. Die Nachwuchskicker des SVL bedankten sich mit einem Werbevideo der besonderen Art (https://www.facebook.com/LichtenbergSektionFussball/)

Kommentar verfassen



Verkehrssicherheits-Workshop im ÖGJ Jugendzentrum Feldkirchen

FELDKIRCHEN. Vor allem Moped.- und Radfahrer werden oft auf der Straße übersehen. Die Polizei aus Ottensheim war es daher ein Anliegen die Jugendlichen vom ÖGJ Jugendzentrum Feldkirchen an der Donau ...

Kindersachen-Flohmarkt am 7. Oktober im Seelsorgezentrum Lichtenberg

LICHTENBERG. Großer Kindersachen-Basar: „Zum selber verkaufen“ lädt der ortsansässige Elternverein am Freitag, 7. Oktober, 16 bis 18 Uhr, ins Seelsorgezentrum Lichtenberg ein.

Erstes Panoramasingen für alle Musikfreunde in Walding

WALDING. Premiere feiert das erste „Panoramasingen für alle“ in Walding, Jörgensbühl, am Sonntag, 2. Oktober. Ab 16 Uhr geht es los - mitmachen ist erwünscht!

Metallische Stahlstadt-Klänge

GALLNEUKIRCHEN. Alles was das Stoner-Herz begehrt ist am Freitag, 30. September in der Alten Feuerwehrhalle zu finden. Die Kulturinitiative Gallnsteine setzt bei ihrer nächsten Veranstaltung auf metallische ...

Bei Familie Schurm dreht sich alles rund ums Obst

LICHTENBERG. „Frisch – Saftig – Ehrlich“ ist das Motto vom Obsthof Schurm. „Das sagt eigentlich eh schon alles aus“, schmunzelt Martin Schurm, Chef des AMA Genuss Region-Betriebs in Lichtenberg. ...

Gallneukirchner Autor Josef Mostbauer liest am 6. Oktober aus seinem Buch „Der kurze Atem des Kleintierzüchters“ vor

GALLNEUKIRCHEN. Der Gallneukirchner Autor Josef Mostbauer liest am 6. Oktober, Buchhandlung Bücherinsel, aus seinem neuen Buch „Der kurze Atem des Kleintierzüchters“ vor. Musikalisch begleitet wird ...

Start des Kulturherbstes mit den Elektroschrammeln

BAD LEONFELDEN. Der Kulturherbst des Kultur- und Musikvereines Titanic startet am Freitag, 30. September, um 20 Uhr mit der Debütalbum-Präsentation der Elektroschrammeln. Der Bad Leonfeldner Vollblutmusiker ...

„Mitfahrbankerl“ Sterngartl Gusental: „Freili kaunst mitfoan!“ heißt es ab sofort in elf Mühlviertler Gemeinden

URFAHR-UMGEBUNG. Aus der Region Sterngartl Gusental haben sich elf Gemeinden dazu entschlossen, „Mitfahrbankerl“ zur Verfügung zu stellen. Ab sofort stehen 27 Mitfahrbankerl für alle Verkehrsteilnehmer ...