Hits: 1241
Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 29.04.2015 16:54 Uhr

Altenberg. Der WKO Oberösterreich ist es ein besonderes Anliegen, anlässlich des internationalen Aktionstags Girls„ Day möglichst viele Mädchen in möglichst viele Betriebe einzuladen. Eines der Unternehmen, das die jungen Damen besuchten, war die Rabmer-Gruppe in Altenberg.
 

83 Prozent aller Unternehmen haben heute Probleme, offene Stellen adäquat zu besetzen. Jeder fünfte Betrieb verzeichnet sogar schon einen massiven Fachkräftemangel. Vor allem im technischen Bereich werden gut ausgebildete Fachkräfte dringend benötigt. Für die Zukunft des oberösterreichischen Wirtschaftsstandortes ist es deshalb enorm wichtig, auch das qualifizierte Potenzial der Frauen zu nutzen„, betont WKOÖ-Vizepräsidentin Ulrike Rabmer-Koller, die sich auf für die Überwindung von Rollenklischees stark macht: “Mehr Frauen in die Technik sind nicht nur für Unternehmen sehr wichtig, sondern auch die jungen Frauen profitieren von den vielfältigen Ausbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten eines technischen Berufs. Nicht zuletzt bringen viele technische Berufe Arbeitsplatzsicherheit, Aufstiegsmöglichkeiten und gute Bezahlung. Wenn es somit gelingt, dass mehr Mädchen in der Berufswahl Rollenklischees überwinden und sich auch für andere Berufsfelder interessieren, dann entsteht eine Win-Win-Situation für Betriebe und Mädchen„, so Rabmer-Koller
Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Bürgermeisterwechsel in Schenkenfelden

SCHENKENFELDEN. Zehn Jahre lang war Karl Winkler als Bürgermeister von Schenkenfelden im Einsatz. Nun übergibt er mit der Neuwahl am 10. Dezember an seine designierte Nachfolgerin, Doris Leitner.

Mehr als 30 Jungbarkeeper traten zur Prüfung an

BAD LEONFELDEN. Mehr als 30 Schüler der fünften Jahrgänge legten unter Einhaltung strengster hygienischer Maßnahmen sowie einem Abstand von mindestens einem Babyelefanten die Jungbarkeeper-Prüfungen ...

Kerstin Hehenberger ist neue SPÖ-Ortsparteivorsitzende

REICHENAU/HAIBACH/OTTENSCHLAG. Mit 100 Prozent Zustimmung wurde Kerstin Hehenberger zur neuen Vorsitzenden der SPÖ Ortsorganisation Reichenau-Haibach-Ottenschlag gewählt

Digitale Berufsmesse

URFAHR-UMGEBUNG. Um junge Leute bestmöglich auf ihren Berufseinstieg vorzubereiten und sie über ihre künftigen beruflichen Karrierechancen umfassend zu informieren, veranstaltete die WKO Urfahr-Umgebung ...

Lichtenberger Advenkalender

LICHTENBERG Auch in diesem Advent hat sich das Volksbildungswerk etwas ganz Besonders überlegt, um die Wartezeit aufs Weihnachtsfest zu verkürzen. Ziel dabei ist, Klein und Groß eine Freude zu bereiten. ...

Karibisches Zuckerrohr trifft auf Mühlviertler Brennkunst

ALBERNDORF. Spirituosen-Produzent Peter Affenzeller, bekannt durch seine vielfach ausgezeichnete Whiskydestillerie, hat sein Sortiment mit seiner Rum-Linie „RuMonkey” erweitert.

In einer Schneekugel

OBERNEUKIRCHEN. Karin Kaiser hat uns das winterliche Foto gesandt.

Kultur-Werkstatt-Schnopfhagen: Programm für 2021

OBERNEUKIRCHEN. Nach einem Jahr Zwangspause schaut die Kultur-Werkstatt-Schnopfhagen sehr zuversichtlich auf die Veranstaltungen nächstes Jahr im Oberneukirchner Schnopfhagen-Stadl.