Lkw-Lenker war mit drei Promille unterwegs

Hits: 155
Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 03.07.2020 08:44 Uhr

ST. GEORGEN. Mit drei Promille Alkoholgehalt im Blut wurde ein Lkw-Fahrer von Polizeibeamten aus dem Verkehr gezogen.

Ein 54-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr mit einem Firmen-Lkw von der Westautobahn kommend nach St. Georgen im Attergau. Dabei fiel er Polizisten wegen seiner unsicheren Fahrweise auf. Sie hielten ihn an und kontrollierten ihn.

Drei Promille

Neben auffallenden Alkoholisierungsmerkmalen stellten die Polizisten im Fahrzeuginneren auch eine Reihe von halb geleerten Bierflaschen fest. Der 54-Jährige wurde an Ort und Stelle einem Alkomattest unterzogen, der den unglaublichen Wert von drei Promille am helllichten Tag ergab. Dem Lenker wurde vor Ort der Führerschein vorläufig abgenommen und er wird der Bezirkshauptmannschaft angezeigt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Die letzten beiden Franziskanerinnen verlassen das „Kloster Mondsee“

MONDSEE. Vor 150 Jahren begann die Geschichte der Franziskanerinnen in Mondsee. Vor wenigen Tagen gab es für zwei starke Frauen, die über viele Jahre in Mondsee großartiges geleistet haben, ...

Salzkammergut Klinikum: Erste Zwischenbilanz über die herausfordernde Corona-Zeit

SALZKAMMERGUT. Die Corona-Pandemie war auch im Salzkammergut Klinikum spürbar. Die drei Standorte in Vöcklabruck, Gmunden, Bad Ischl und waren aber gut vorbereitet, wodurch sich die Krise nicht ...

Rennradfahrerin bei Verkehrsunfall verletzt

NUSSDORF. Eine 25-jährige Britin erlitt bei einem Radunfall auf der B 151 Verletzungen.

Gedenkfeier für Barbara Prammer

OTTNANG. Silvia und Peter Helml von der SPÖ Ottnang, der Heimatgemeinde von Barbara Prammer, haben für den 6. Todestag, am 2. August 2020, eine Gedenkfeier im kleinen Kreis beim Gedenkstein in ...

Radtag verschoben

ATTERSEE. Der Jubiläums Rad-Erlebnistag Attersee wurde heuer auf 2021 verschoben.

Fahrradfahrerin stürzte schwer

DESSELBRUNN. Auf der stark abschüssigen Deutenhamer Gemeindestraße stürzte am Sonntagnachmittag eine 46-jährige Radfahrerin schwer. 

Nach 30 Jahren gekündigt - Arbeiterkammer erkämpfte Nachzahlung

BEZIRK VÖCKLABRUCK. 30 Jahre lang war eine Büroangestellte aus dem Bezirk Vöcklabruck einer Firma treu geblieben und wurde dennoch grundlos gekündigt. Als auch noch die Abrechnung ...

In der SPÖ Vöcklabruck herrscht Engagement und Aufbruchstimmung

VÖCKLABRUCK. Bei der Jahreshauptversammlung der SPÖ Vöcklabruck konnte Vorsitzender Stefan Maier die SPÖ-Landesvorsitzende, Landesrätin Birgit Gerstorfer, Landtagsabgeordneten ...