Vorfreude auf Advent

Hits: 106
Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 21.11.2019 13:54 Uhr

PFAFFING. Wenn am Samstag, 23. November, ab 13 Uhr der Duft von Tannenzweigen, Punsch und Keksen durch Pfaffing strömt, öffnet der Caritas-Standort invita wieder seine Türen zum Weihnachtsmarkt.

Die Besucher können liebevoll gefertigten Weihnachtschmuck, bezaubernde Geschenke, originelle Adventkalender und selbstgebundene Adventkränze kaufen, die Menschen mit psychosozialen Beeinträchtigungen angefertigt haben. Erstmals wird heuer der Markt zusammen mit Miravita Innviertel und vielen Hobby-Bastlern aus der Region gestaltet. Mehr als 40 Aussteller warten auf die Besucher.

Neben den handgefertigten Produkten findet im Vorfeld ein Adventkranzbinden statt, bei dem Familienmitglieder und Freunde, pensionierte Mitarbeiter und Ehrenamtliche zusammenhelfen. Beim Aufbau des Marktes im Vorfeld sind alle miteingebunden.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Rettungseinsatz am Klettersteig Drachenwand

ST. LORENZ. Mit einem Seil musste eine 37-jährige Wienerin von der Drachenwand geborgen werden. Sie hatte sich am Knie verletzt und war zu erschöpft, um noch weiterzuklettern.

Tödlicher Alpinunfall an der Drachenwand

ST. LORENZ. Eine 25-jährige Tschechin ist beim Abstieg von der Drachenwand in den Tod gestürzt. 

Auffahrunfall fordert vier Verletzte

ATTNANG-PUCHHEIM. Zwei Erwachsene und zwei Kinder wurden bei einem Auffahrunfall verletzt. Die Rettung musste sie ins Krankenhaus bringen.

Feuerwehren des Bezirkes Vöcklabruck auch in Corona Zeiten gefordert

Die Feuerwehren des Bezirkes Vöcklabruck sind auch in Corona-Zeiten sehr gefordert. Zum einen unterstützen sie mit Logistikarbeiten die behördlichen Einsatzstäbe mit bisher 1120 Mannstunden. ...

Lok-Paraden auf der Drehscheibe und spannende Führerstandsmitfahrten

AMPFLWANG/H. Am Samstag, 15., und Sonntag, 16. August, finden im Lokpark der ÖGEG wieder die Sommer-Betriebstage statt – ein tolles Erlebnis.

Ein Garten, der sich in ein unverwechselbares Schmuckstück gewandelt hat

ATTNANG-PUCHHEIM. Der Weg zum neuen Zuhause führte bei den Eheleuten Herta Westerthaler und Heinz Kastenhuber über den Garten. Es waren die ersten Bilder der schönen Baumstruktur, die die ...

Hören, was einen bewegt – die neuen Hörgeräte machen das möglich

ST. GEORGEN/A. Menschen mit Hörverlust befinden sich oft in Situationen, in denen sie Sprache optimal verstehen, dann aber wieder in solchen, in denen das schwer fällt. Selbst, wenn sie Hörgeräte ...

Die letzten beiden Franziskanerinnen verlassen das „Kloster Mondsee“

MONDSEE. Vor 150 Jahren begann die Geschichte der Franziskanerinnen in Mondsee. Vor wenigen Tagen gab es für zwei starke Frauen, die über viele Jahre in Mondsee großartiges geleistet haben, ...