Hören, was einen bewegt – die neuen Hörgeräte machen das möglich

Hits: 31
Brigitte Sickinger   Anzeige, 12.08.2020 08:15 Uhr

ST. GEORGEN/A. Menschen mit Hörverlust befinden sich oft in Situationen, in denen sie Sprache optimal verstehen, dann aber wieder in solchen, in denen das schwer fällt. Selbst, wenn sie Hörgeräte tragen. Mit Signia Xperience gibt es nun eine neue Hörgeräte-Generation.

Um aktiv am Leben teilzunehmen, ist Sprachverstehen in allen Situationen entscheidend. Mit der neuen Hörgeräte-Plattform Signia Xperience wird Hören erstmals ganz persönlich.

Akustik-Bewegungs-Sensorik

Franz Sturm: „Mit dem Einsatz von Akustik-Bewegungs-Sensorik wird Ihre Bewegung berücksichtigt, sodass Sie gleichzeitig hören, was vor Ihnen und in Ihrer Umgebung liegt. So verstehen Sie Sprache aus jeder Richtung und in jeder Situation, auch in Bewegung.“

Vorteile von Signia Xperience

Die Vorteile von Signia Xperience kurz zusammengefasst: ganz persönliches Hören dank Akustik-Bewegungs-Sensoren, die individuelle Bedürfnisse erkennen; eine natürlich klingende eigene Stimme und optimales Hörverstehen aller Umgebungsgeräusche; mit Blue-tooth® immer bestens verbunden: Anrufe, Musik und TV-Ton direkt in die Hörgeräte übertragbar; bis zu 21 Stunden Akkuleistung, für Flexibilität und Unabhängigkeit im Alltag. Und schließlich gibt es das Alles in einem eleganten, diskreten Design.

Franz Sturm Hörgeräte-Akustikermeister,

4880 St. Georgen, Attergaustr. 42,

Tel. 07667/6279

Artikel weiterempfehlen:
Kommentare sind für diesen Beitrag deaktiviert.


Keine Akkus in den Restabfall

VÖCKLABRUCK. Der Bezirksabfallverband informierte am Wochenmarkt in Vöcklabruck über die Chancen und Gefahren im Zusammenhang mit der Entsorgung von Elektroaltgeräten und Batterien ...

Die Lenzing AG will bis 2050 das fossile Zeitalter beenden

LENZING. Die neu gegründete Renewable Carbon Initiative, in der auch die Lenzing AG Mitglied ist, strebt das Ende des fossilen Zeitalters für alle organischen Chemikalien und Materialien ...

Stanek von Schule in Holzbauweise begeistert

SCHWANENSTADT. Seit 30 Jänner 2020 ist Wolfgang Stanek Präsident des OÖ Landtags. In der ersten Schulwoche nach den Sommerferien hat der Landtagspräsident die Sport-Mittelschule ...

Sozialistische Jugend mit über 7.000 Unterschriften für den freien Seezugang

ATTERSEE/MONDSEE/LINZ. „Der Großteil der österreichischen Seeufer ist im Privatbesitz, während die große Mehrheit im Sommer keinen Platz zum Baden hat“, kritisierten Sozialistische ...

Vöcklabrucker Gemeinderat lehnte Umwidmung für Merkur-Markt ab

VÖCKLABRUCK. Das Widmungsverfahren für den Merkur-Markt wird nicht fortgesetzt. Aufgrund der negativen Stellungnahme des Landes beschloss das der Gemeinderat einstimmig.

Hate Crime ist Schwerpunkt in der Polizeischulung

VÖCKLABRUCK. Hate Crime, zu deutsch Hasskriminalität, und gewaltfreie Kommunikation sind zwei gesellschaftlich nicht nur interessante, sondern auch aktuelle Themen. Ersteres wird derzeit ...

SC Schwanenstadt befördert Interimstrainer zum Chefcoach

SCHWANENSTADT. Nach einem durchwachsenen Saisonstart holte Landesligist Schwanenstadt in den letzten drei Partien insgesamt sieben Punkte. Vier davon wurden unter Interimstrainer Hristo Markov ergattert. ...

Energieversorger KWG errichtet 100 Photovoltaikanlagen mit Bürgerbeteiligung

SCHWANENSTADT. Erneuerbare Energien fördern und ausbauen, Regionalität leben und nachhaltig Handeln sind der Antrieb beim regionalen Ökostromerzeuger KWG. Mit dem Programm 100 Jahre ...