FPÖ Tiefgraben stellt sich neu auf

Hits: 86
Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 22.09.2021 10:47 Uhr

TIEFGRABEN. Erstmals seit Bestehen der FPÖ Tiefgraben führt eine Frau die Liste für die Gemeinderatswahlen an. Marianne Haider, ehemalige HBLA-Lehrerin, hat sich viel vorgenommen. Nach sechs Jahren als Gemeinderätin will sie noch einmal durchstarten und zusammen mit ihren Kollegen der Stimme der Freiheitlichen im Gemeinderat mehr Gewicht geben.

Marianne Haider ist verheiratet, zweifache Mutter und Oma zweier Enkelkinder. Nach knapp 30 Jahren in Tiefgraben meint sie auch als „Zuagroaste“ zu wissen, wo die Tiefgrabener der Schuh drückt. Mit ihren Unterschriftensammlungen für diverse Bürgeranliegen hat sie sich bereits als Gemeinderätin einen Namen gemacht.  

Konstruktiv

Hart in der Sache und verbindlich im Ton legt sie nach eigenen Angaben großen Wert auf ein gutes, konstruktives Verhältnis zu den politischen Mitbewerbern. Wie sie sagt, hat sie kein Problem damit, guten Initiativen auch von anderer Seite im Interesse der Gemeindebürger zuzustimmen. Sie lässt aber keine Zweifel daran, dass sie sich Gleiches auch von den anderen Fraktionen erwartet.      

Verbauung eindämmen

Ganz oben auf ihrer Agenda stehen die Eindämmung der ungebremsten Verbauung und der fortschreitenden Bodenversiegelung, der Erhalt der Grünflächen und der natürlichen Retentionsflächen sowie die Erstellung eines bedarfsgerechten Verkehrskonzeptes. Auf der FP-Liste stehen etliche neue Köpfe, die sich unter dem Leitgedanken der Freiheitlichen zusammengefunden haben.

Kommentar verfassen



Arbeiter nach Unfall auf Baustelle ins Krankenhaus geflogen

OBERHOFEN/IRRSEE. Ein Arbeiter ist nach einem Unfall auf einer Baustelle in der Gemeinde Oberhofen am Irrsee verletzt ins Landeskrankenhaus Salzburg geflogen worden. 

Schüler retten Leben in der Sportmittelschule

LENZING. Der plötzliche Herztod gilt als eine der häufigsten Todesursachen. Alle 45 Minuten stirbt daran ein Mensch in Österreich. Viele Betroffene könnte man aber retten, würde ...

Ruderer tot aus Attersee geborgen

SCHÖRFLING. Ein Ruderer wurde Montagabend in Schörfling tot aus dem Attersee geborgen.

90 Zimmer für die Attersee-Region – Hotel Das Zeit eröffnet

LENZING/SCHÖRFLING/A. In nur 15 Monaten entstand das siebenstöckige 3 Stern Plus Hotel im Gewerbegebiet Lenzing Süd, in unmittelbarer Nähe der A1 Autobahnabfahrt Schörfling.

Katze wurde zu Tode gequält

SCHÖRFLING. Ein bislang unbekannter Täter quälte eine ausgewachsene Tigerkatze zu Tode, indem er der Katze einen Plastiksack über den Kopf stülpte.

Top 3-Endergebnis für Maximilian Ernecker

ST. GEORGEN. Gleich im ersten 125ccm-Jahr gelingt Maximilian Ernecker ein Top 3 – Jahresendergebnis in der Österreichischen Motocross Junioren-Staatsmeisterschaft. Damit hat der HSV Ried Pilot den Umstieg ...

Punktgenaue Landungen und spannende Titelkämpfe

TIEFGRABEN. Mit dem „Roland Rettenbacher Gedächtnis Cup“ erwiesen die Fallschirmspringer des HSV Red Bull Salzburg ihrem Gründervater die Ehre. Bei der Erlachmühle in Tiefgraben kam es zum spannenden ...

„Irish Spirits“ – Werkskapelle Lenzing spielt wieder auf

LENZING. Der Musikverein Werkskapelle Lenzing lädt beim Konzert „Irish Spirits“ am Samstag, 6. November, zu einer musikalischen Reise.